jump to navigation

Rette sich, wer kann! 05/06/2009

Posted by Hermione in Schule.
trackback

Nachdem der Vormittag recht relaxt mit viel, viel Theorie begann, ging es nachmittags ordentlich zur Sache: Reanimation.
Ist ja kein Thema, haben wir ja alle schon mindestens einmal gemacht (ich sogar noch ein paarmal mehr…). Trotzdem waren die Anfänge mehr als übel. xD

Und über allem ’schwebte‘ dann die freundliche Stimme des Defis, die uns darüber informierte dass die sch… Elektroden sich gelöst haben. Dauernd. Mindestens zweimal pro CPR-Zyklus. Als ob wir da nicht sowieso schon leicht überfordert gewesen wären…
Immerhin haben wir unseren ‚Patienten‘ nicht zu Tode gefoltert (dafür aber einen ‚Unbeteiligten‘, der während des Defibrillierens leider zuuuuufällig Kontakt zum Patienten hatte).

Mit anderen Worten: Wir wissen jetzt ganz genau, wie es nicht laufen soll! xD

Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: Wir nehmen die Sache schon ernst!

Nach ein paar Durchgängen klappte es dann auch bei allen Teams wie geschmiert (bis auf ein paar vergessene Guedeltuben und eine etwas zu spät bereitgestellte Absaugpumpe) und ich bin mir sicher, dass es nächste Woche dann auch von Anfang an besser laufen wird.

 

Was gibts noch zu erzählen? In meinem Kühlschrank lagert Impfstoff, bis ich es mal zeitlich schaffe, zum Arzt zu gehen (was, mit Blick auf den Kalender, so schnell wie möglich sein sollte!)…

ScreenShot036

Einen schönen Start ins Wochenende wünsch ich! : D

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: