jump to navigation

Feuer! Wer? 17/06/2009

Posted by Hermione in Lernen, Praktika, Schule.
trackback

Jaaa, es ist schon spät und der Anteil an schlechten, wirklich schlechten Witzen nimmt rasant zu… xD

Jedenfalls hab ich mich soeben drangesetzt, mir die Nummern meiner favorisierten Berufsfeuerwehr-Wachen in meiner Lieblingsstadt rauszusuchen (ja, auch schon!) (ich weiß dass ich das schon vor drei Wochen hätte erledigen sollen!) (der innere Schweinehund und so…).

So weit, so unspannend. Die Nummern rauszukriegen war allerdings nicht so einfach (was allerdings auch an der aktuellen Uhrzeit und meiner Weckzeit liegen könnte); tatsächlich war der beste Treffer beim gefühlt 346. Versuch schlicht und ergreifend 112. *augenverdreh*

Nachdem ich mich dann ein wenig aufgeregt und ein bisschen rumgetobt habe, ging aber alles wie von selbst und tadaa: ich bin stolze Besitzerin eines Post-it mit 4 Telefonnummern drauf. Diese werd ich morgen vormittag alle abtelefonieren in der Hoffnung, einen Praktikumsplatz zu ergattern, am besten direkt im Anschluss an mein Krankenhauspraktikum. : )

Also bitte alle mal die Daumen drücken. xD

Ich freu mich schon aufs Wochenende, so langsam staut sich mein Schlafmangel fies an und ich werd nicht mehr richtig wach… Deswegen werd ich den Samstag und den Sonntag erstmal dazu nutzen, ein wenig Schlaf nachzuholen, und natürlich auch, um zu büffeln wie eine Wahnsinnige. Für den Fall, dass ich es erst weniger als hundertmal erwähnt habe: Am Mittwoch ist die Prüfung. Und ich mach mir wahrscheinlich viel zu viel Stress deswegen, bin aber der Meinung dass zuviel Vorbereitung besser ist als zuwenig. xD

Ich will ja auf jeden Fall mit einer mich zufriedenstellenden Note bestehen (und dazu gehört für mich zur Zeit an erster Stelle, dass ich eine gewisse very annoying person aus meinem Kurs übertrumpfe. Meine Güte, manche Leute haben die Arroganz mit der Suppenkelle gefressen! *aufreg*), schon allein für mein Ego, aber natürlich auch im Hinblick auf zukünftige Bewerbungen. (Und für meine liebe Mami, die mir bei der Finanzierung der Ausbildung ein wenig unter die Arme greift!)

Jetzt erschlag ich euch hier mit meiner Logorrhoe, und dabei wollte ich eigentlich nur kurz die 112-Geschichte erzählen.
Ich bin aber weder alkoholisiert noch manisch. Oder doch? Nein, bin ich nicht! xD 

Sooo, da ich davon ausgehe, dass wir morgen wieder einen Test schreiben, werd ich mich gleich mit meinen Aufzeichnungen, meinen Karteikarten (darf ich eine Freundin zitieren: kleines Streberchen!) und dem Buch auf mein Bett zurückziehen und ein bissl lernen – auch wenn es wahrscheinlich wenig effizient sein wird. Mir fallen schon seit 4 Stunden die Augen fast zu, und ich frag mich gerade wie ich das Abendessen überhaupt bei Bewusstsein überstehen konnte… Wenn ich mich selbst nach der Glasgow Coma Scale beurteilen müsste, würden nicht mehr als 6 Punkte dabei rauskommen. xD

Ach so, noch ein paar kleine Worte zu meiner Verknalltheit: Als ich ein kleines Mädchen war und unter anderem auch gern Pferderomane gelesen habe (jaaaa, kommentiert es doch! Na los!! xD), bin ich in einem dieser Bücher auf einen Satz gestoßen, der mir seitdem ein bisschen als Leitspruch dient wenn ich in eine Situation komme, in der ich mich nicht so recht weitertraue:

Wirf Dein Herz voran und spring hinterher.

Genau das werd ich tun, und eine gewisse Person morgen ab und zu mal nett angrinsen. : )

Und direkt im Anschluss meine Tachykardie „genießen“. xD

In diesem Sinne: Gute Nacht, und drückt mir morgen bitte aus diversen Gründen die Daumen! : )

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: