jump to navigation

„Können Sie mich hören?“ – „HÄ!?“ 14/07/2009

Posted by Hermione in Alltag, Lernen, misc.
trackback

Ja, ein ganz flacher Witz. Zwei meiner Finger sind taub, bis zum ersten Gelenk.
Das find ich ziemlich doof, hoffentlich wird das mit der Zeit wieder normal. Ansonsten ist nämlich alles soweit okay; bei etwas waghalsigen Bewegungen ziept die Sehne ein bisschen, und wenn ich eine Faust mache schmerzen die Schnittwunden – aber sonst ist alles bestens.

Eben hab ich nen kurzen Blick unter den Verband riskiert, die Wunden sehen recht gut aus. Nicht im Sinne von hübsch, sondern im Sinne von „scheint alles gut zu verlaufen“ – kein Eiter, kein Nässen, so wünscht man sich’s doch. In meiner Zeit in der Notaufnahme (als Praktikantin, nicht als Patientin *g*) hab ich da schon ganz andere genähte Wunden gesehen…

Übrigens hätte ich gestern abend fast noch einmal nen Teller zerschlagen, als ich ihn in die Spülmaschine räumen wollte und ihn leider aufgrund schlechter Hand-Augen-Koordination gegen die Arbeitsplatte gehauen hab – diesmal natürlich mit der anderen Hand, muss sich doch lohnen… Meine Mutter und ich haben uns nur entsetzt angesehen, und ich hab den Teller vooooooorsichtig wieder auf die Arbeitsplatte gestellt. Ich fass erstmal nix mehr an, was zerbrechen könnte und woran man sich dann verletzen kann…

Grad sitze ich hier bei der zweiten Tasse (ja, eine richtige Tasse aus zerschlagbarer Keramik, kein Pappbecher *g*) Kaffee, habe meine Guten-Morgen-Runde durch meine Lieblingsforen und -blogs beendet, meine Mails gelesen (nein Danke, ich habe keine Verwendung für Viagra und möchte auch keine sexy Singlefrauen kennenlernen) und eine kleine Third Watch-Session eingelegt, und bin nun gestärkt und bereit mich wichtigeren Dingen zu widmen. xD

Wenn ich schon nicht arbeiten darf (was mich wirklich traurig macht), will ich die unerhoffte (und unerwünschte) Freizeit wenigstens dazu nutzen, zu lernen. Ich bin krank, ich weiß. Hab’s ja immerhin rot auf gelb vor mir liegen. xD

Sodele, dann will ich mir mal ne weitere Tasse Kaffee holen und mich meinen Karteikarten widmen. Auf der sonnigen Terrasse.
Man gönnt sich ja sonst nix… ; )

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: