jump to navigation

„Nachts nochmal rausmüssen“ 04/08/2009

Posted by Hermione in Praktika, Rettungswache.
trackback

…hat jetzt eine völlig neue Bedeutung bekommen. xD

Da lieg ich zwei Stunden lang wach und kann um’s Verrecken nicht einschlafen (ein Problem, dass ich ja öfter mal hab), und genau in dem Moment, in dem ich endlich eingeschlafen bin, geht das Licht an, der Gong ertönt und der Melder … meldet sich.

„Einsatz für den Rettungsdienst, Einsatz fü-„ *drück* „Halt’s Maul!“

Das dürfte die Nacht ziemlich treffend zusammenfassen. xD

Passt schon, ich hab’s mir ja selbst ausgesucht und nachdem ich mich einigermaßen orientiert hatte und wieder wusste, wer ich bin, wo ich bin und warum überhaupt, war die Welt dann auch wieder in Ordnung. Ist ja nicht so oft passiert in der Nacht, ein bisschen Schlaf hab ich dann trotzdem noch bekommen.

Und die Stunden, die mir fehlen, hol ich gleich auf der Terrasse in der Sonne nach. : ) 
Natürlich mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor, ich will ja mein Hautkrebsrisiko nicht unnötig erhöhen. 

Aber erst will ich duschen und frühstücken. Gleichzeitig. xD

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: