jump to navigation

Das wär’s! 15/11/2009

Posted by Hermione in Alltag, Lernen, misc, off topic, Schule.
trackback

Einfach alle Bücher und Scripts unters Kopfkissen stecken und morgen früh mit dem geballten Wissen aufwachen…

funny-pictures-cat-learns-through-osmosis
…aber wenn ich das mache, erreiche ich eine 30°-Oberkörperhochlage und kann garantiert nicht einschlafen.

Advertisements

Kommentare»

1. Special Agent Gibbs - 16/11/2009

Wenn es doch so einfach wäre…

Gefällt mir

2. drgeldgier - 16/11/2009

So wie die Mieze liegt, landet das zeuch eher sonstwo, aber nicht im Kopf.
Apropos 30° Oberkörperhochlagerung: senkt Hirndruck und trainiert nachts auch das kardiovaskuläre System – Schlafen mit erhöhtem OK wird auch als Therapie bei vasovagalen Synkopen empfohlen
– also für young ladies wie Dich vielleicht gar nicht sooo schlecht –
– wenn schon nix von den Büchern hängen bleibt.

Gefällt mir

Hermione - 16/11/2009

Da hat man einmal eine Synkope, und wird den Ruf nie wieder los… *kicher*
Aber wer weiß, vielleicht ist das gar nicht mal so schlecht. Wenn ich dann mit Rückenschmerzen wieder aufwache, mach ich Dich dafür verantwortlich. ; )

Gefällt mir

ämpee - 17/11/2009

versuchs auch mal…Hat jemand ein Geodreieck, muss den Winkel des Kopfkissens messen 🙂

Gefällt mir

3. mia - 19/11/2009

hast du das mal probiert mit tonaufnahmen des lernstoffes im schlaf anhören? wär spannend ob das was bringt …

Gefällt mir

Hermione - 19/11/2009

Ohne Witz, da haben wir in der Schule gestern noch drüber geredet, wie toll das doch wär das alles als Hörbuch zu haben…
Aber dann müsste ich ja alles selbst einsprechen, dann kann ich’s auch gleich ’nur so‘ lesen. xD

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: