jump to navigation

„Ich lern am besten mit Musik im Hintergrund“ 26/11/2009

Posted by Hermione in Lernen, misc, Schule.
trackback

Ja, und ich steh dazu. ; )

Solang die Musik so leise ist, dass der Text mich nicht ablenkt, kann ich mich so wirklich besser konzentrieren als mit völliger Stille im Raum.

Mein chilliger Lern-Song des heutigen Abends:

Advertisements

Kommentare»

1. quadratmeter - 26/11/2009

Uah. Das mochte ich noch nie.

Gefällt mir

Hermione - 26/11/2009

Echt nicht? Ich könnte das stundenlang hören! : )

Gefällt mir

2. Lele - 26/11/2009

Ich kann auch am besten lernen, wenn ich (leise) dabei musik höre. Das funktioniert echt gut. 🙂

Viel Spaß noch beim lernen! 🙂

Gefällt mir

3. drgeldgier - 26/11/2009

Es kommt drauf an, was man gerade lernt und wie man drauf ist denk ich. Immer geht das nicht.

Gefällt mir

Special Agent Gibbs - 27/11/2009

Der Meinung kann ich mich nur anschließen!
(@ Hermione: Danke! Ich kannte das Lied schon länger, wusste aber weder Interpret noch Titel.)

Gefällt mir

4. Chris - 27/11/2009

Sehr schönes Lied, besonders wenn mans live spielt. Hach, das versetzt mich zurück in Schulzeiten, als ich noch Tontechniker der BigBand war. *schwärm* Lang lang ists her, aber danke für das Video 🙂

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: