jump to navigation

Sekundenschlaf 20/01/2010

Posted by Hermione in Anästhesie, Krankenhaus, Lernen, misc, Praktika.
11 comments

Meine Güte, bin ich müde. Während der letzten OP hatte ich echt Mühe, wach zu bleiben und bin ein paarmal sekundenschlafmäßig weggetreten (keine Angst, ich hab gesessen).
Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass es echt dunkel im OP war (und ich mich bei der Einleitung mal wieder kräftig mit Narkosegas versorgt habe).

Davon abgesehen war es ein echt erfolgreicher Tag. Die Maske krieg ich inzwischen (von der einen Ausnahme bei der letzten Einleitung mal abgesehen) dicht. *stolz* An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle für die ganzen tollen Tipps! : )
Intubiert hab ich heute auch ein paar Mal, erfolgreich und das erste Mal überhaupt so richtig unter Sicht. Coole Sache.

Es hat sich wieder einmal bewahrheitet, dass ein Tag, der mit einem Baby beginnt, ein guter Tag wird. Heute waren es sogar drei Babys. Eins von jeder Sorte und von einer Sorte nochmal eins extra. *g*

Ansonsten gibts noch ein paar ganz andere Sachen aus dem Krankenhaus zu berichten, aber damit wart ich lieber noch ein Weilchen. Ich will ja schon gern verhindern, dass meine Geschichten hier mir zugeordnet werden können. ; )

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.397 Followern an