jump to navigation

Dämlichste Eselsbrücken – Narcanti 19/03/2010

Posted by Hermione in Dämlichste Eselsbrücken, Hermione lernt..., Lernen, Medikament des Tages, Schule.
Tags: , , , ,
trackback

Okay, den kennt wahrscheinlich jeder.

Jeder Junkie kriegt Narcanti.

Narcanti (Wirkstoff: Naloxon) ist nämlich das Antidot bei Opiat-Intoxikationen.
Also, wenn der Verdacht besteht, dass der Patient dieses Problem hat, für den Notarzt schonmal Narcanti aufziehen.
Woran erkennt man eine Opiatintoxikation? Wenn wir die Pupillen des Patienten kontrollieren, fällt uns eine Miosis auf, also stecknadelkopfgroße Pupillen. Auffällig ist auch die Atmung: stark verlangsamt (Bradypnoe) und die Atemzüge sind, sehr, sehr tief.
Durfte ich in der Anästhesie ziemlich oft beobachten (manchmal war’s dann gegen Ende der OP doch noch ein bisschen zuviel Fentanyl oder Sufentanil. *g*)

Zu den Opiaten folgt übrigens hoffentlich im Laufe des Wochenendes ein eigener Artikel. : )

Ganz ganz wichtig bei Narcanti ist, dass es eine geringere Halbwertszeit hat als die Opiate. Also kann es durchaus sein, dass der Patient, nachdem er wieder „voll da“ war, später wieder von den noch in seinem Körper befindlichen Opiaten weggekickt wird, wenn das Narcanti weg ist. Deswegen sollte man seinen Patienten nicht aus den Augen lassen, er könnte sonst leider sterben. *g*

Advertisements

Kommentare»

1. Sven - 19/03/2010

Reeeebound!
Sehr schön. Die Sammlung an Merksätzen wird langsam vollständiger. Wird Zeit dass ich mal ein paar davon zeichne 😉

Gefällt mir

2. alltagimrettungsdienst - 19/03/2010

Und das Zeuch nicht so schnell spritzen..sonst haut der Junkie dir aufs Maul, weil du seinen Schuss versaut hast..also sachte mit dem Zeuch 🙂

Gefällt mir

alltagimrettungsdienst - 21/03/2010

Nein nicht wirklich..hier bei uns in der Großstadt..bekommen sie erst mal ein bisschen was i.v. und danach noch i.m. damit sie wie Hermione schon geschrieben, nicht später wieder umkippen..

Gefällt mir

3. Pharmama - 20/03/2010

Und meist haben sie gar keine Freude, wenn Du sie mit Naloxon von ihrem „Hoch“ runterholst, richtig?

Gefällt mir

4. Googlefisch - 20/03/2010

Wie wär’s mit:
„Bei Koliken im Hohlorgan
nimm Novalgin und Buscopan!“ 😉

Gefällt mir

Hermione - 20/03/2010

Einer meiner Lieblinge! *g*
Den hab ich hier schon irgendwo gepostet… Damals, als die Eselsbrücken-Kategorie noch nicht existierte.

Gefällt mir

5. Googlefisch - 21/03/2010

Wenn man nach Buscopan sucht und nicht (wie ich) nur unter dem „Eselsbrücken“-Tag findet man den auch… 😉

Gefällt mir

6. Wichtige Antidote und ihre Indikation « Rett Blog - 18/03/2011

[…] Bloggerkollegin hat einmal gesagt : “ Jeder Junkie kriegt Narcanti“ und zwar hier ->klick. Narcanti wird bei Intoxikationen mit Opiaten eingesetzt (z.B. Morphin). Solche Intoxikationen sind […]

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: