jump to navigation

Ich hab da mal ne Frage… 08/04/2010

Posted by Hermione in Lernen, Lernmarathon, misc.
Tags: , , , ,
trackback

Und ich hoffe sehr, dass jemand von euch die Antwort kennt. Ich konnte sie bis jetzt nämlich nicht finden…

Also, es geht um das pyramidale System. Ich weiß, dass es existiert (das ist doch schon mal was) und was es macht, also grob gesagt dass wir deswegen unsere rechte Körperseite größtenteils mit der linken Hirnhälfte steuern und umgekehrt. Ich weiß auch, dass das pyramidale System nicht bei allen Säugetieren gleich stark ausgeprägt ist und dass bei einigen Tieren mehr Fasern kreuzen als bei anderen.

Was ich nicht weiß und so gerne wüsste, ist: Warum kreuzen die Bahnen überhaupt?? Was ‚bringt‘ das? Es muss doch irgendeinen Zweck erfüllen, sonst wäre es nicht so.

Falls jemand von euch die Antwort kennt und sie mir verraten würde, wär ich soooooooo dankbar! : )

Advertisements

Kommentare»

1. Kranker Pfleger - 09/04/2010

Das Kreuz ist eben ein uraltes Symbol… 😀

Gefällt mir

2. INTensivling - 09/04/2010

Ich denke nicht, dass das einen wirklich Zweck hat. Einiges in unserem Körper verläuft nicht so, wie es gerade optimal wäre (Beispiel: N. recurrens, der nicht wie es sinnvoll wäre auch Höhe des Cricoids abzweigt, sondern erstmal weiter runter zieht um dann das zu machen, weswegen er so heißt). Grund dafür ist die Entwicklung des Menschen – die Evolution „dachte“ wahrscheinlich, dass das so besser sei, oder hat sich an einem verkaterten Tag danach gar nichts dabei gedacht – dann fällt es eben unter „dumm gelaufen“.

Kurz: Soweit ich weiß, hat es keinen Sinn.

Gefällt mir

3. NK - 09/04/2010

(ab hier alles nur Vermutungen, Laienmeinungen, ich übernehme keine Garantie für Korrektheit)
Es kreuzen ja nicht alle Bahnen, ne?
Ich denke das bringt den Vorteil. Angenommen eine Hirnhälfte wird irgend wie außer Gefecht gesetzt. Dadurch das sich die Bahnen teilweise(!) kreuzen – sich „mischen“, wenn man so will – kann jede Hirnhälfte beide Körperhälften steuern. So kann man beispielsweise nach nem Schlaganfall die Kontrolle über die betroffene Körperhälte teilweise wiedererlangen.

Gefällt mir

4. NK - 09/04/2010

Vielleicht passiert es auch ganz automatisch als physikalischer Effekt. Ähnlich, wie Wasser, dass nicht in einer soliden Säule nach unten aus dem Wasserhahn fällt, sondern sich verdrillt: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Faucet_in_the_Stump_2.jpg

Gefällt mir

5. drgeldgier - 09/04/2010

Hier die Spekulationen des Neurologen:
Die Pyramidenbahn steuert v.a. die Willkürmotorik. Die Fasern kreuzen nicht alle in der gleichen Höhe (die „Kopffasern“ zu den Hirnnervenkernen kreuzen ja schon im Hirnstamm zu den Hirnnervenkernen hinüber) und es gibt gekreuzte und ungekreuzte Phasern im System. Letztlich wird sich phylogenetisch das „bessere“ Modell durch Selektion durchgesetzt haben, denn wie schon von NK richtig argumentiert stellt das Kreuzen (v.a. das unvollständige Kreuzen) einen gewissen Sicherungsmechanismus dar, der im Falle eines einseitigen Ausfalls eine Kompensation bis zu einem gewissen Grad erlaubt.
Übrigens laufen in der Pyramidenbahn auch Fasern des extrapyramidalmotorischen Systems, aber jetzt will ich Dich nicht komplett verwirren…

Gefällt mir

6. drgeldgier - 09/04/2010

Nachtrag:
auch in Bayern schreibt man die Fasern mit F und noch nicht mit Ph – mir schwirrt halt zur Zeit nur Philipp Rösler im Kopf rum ….

Gefällt mir

7. Hermione - 09/04/2010

Das klingt echt logisch und nachvollziehbar. 😀
Mit den Antworten kann ich leben, vielen vielen Dank! 🙂

Gefällt mir

8. Morinn - 13/04/2010

„Es muss doch irgendeinen Zweck erfüllen, sonst wäre es nicht so.“ Nö. Es muss nur keinen gravierenden Nachteil haben. Nicht alles, was durch Evolution entstanden ist, hat einen Zweck (Bsp.: Reste der Nickhaut im menschl. Auge). Evolution ist eben nicht „Überleben der Besten“ sondern „Aussterben der Schlechtesten“.

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: