jump to navigation

„Ich hab ne Wespengiftallergie“ 24/08/2010

Posted by Hermione in Alltag, Ferienlager, misc, WTF.
Tags: , , , ,
trackback

Auch so ein schöner Satz, vor allem wenn man den von einem Kind hört, das gerade von einer Wespe gestochen wurde…

Also, was tun? Erste Frage (nachdem die Sachen von wegen „Bekommst Du gut Luft?“ und so abgearbeitet waren): „Wo ist Dein Notfallset?“
Antwort: „Bei mir im Zelt.“

Ja, scheiße. Betreuer losgeschickt, schnell die Sachen zu holen. Kind kritisch beäugt, sicherheitshalber schon mal in Schocklage gebracht, Finger an der Radialis ruhenlassen „um nichts zu verpassen“, überlegt, jemanden ins Hauptgebäude zu schicken um den RD zu rufen (da hat man einmal sein Handy nicht dabei…) auf den Betreuer mit dem Notfallset gewartet und sich Sorgen gemacht.

Betreuer kommt an, reicht dem Kind das kleine, rote Täschchen – und was zieht die Göre aus der Tasche?

Fenistil Gel.

„Meine Mama hat gesagt, ich hab ne Wespengiftallergie und soll das immer draufschmieren, damit es nicht so rot wird.“

Wo ist die transportable Tischkante, wenn man sie braucht?

Advertisements

Kommentare»

1. Erik - 24/08/2010

no comments

Gefällt mir

2. Fellmonsterchen - 24/08/2010

🙂 Oha. Ob das so eine hysterische Mutti ist, die bei jedem Kratzer gleich zum Arzt rennt?

Gefällt mir

3. Lele - 24/08/2010

Ich wette die Mutter ist eine Hypochonderin.

Mit Akte beim Arzt. : D

Gefällt mir

4. Hermione - 24/08/2010

Ganz bestimmt. Mit der Mutter hätte ich gern mal telefoniert (und sie durch’s Telefon erwürgt!)

Gefällt mir

5. shortend - 24/08/2010

Oder der Zwerg hat es halt falsch verstanden was die Mutti ihm da erzählt hat…

Gefällt mir

6. Kormak - 24/08/2010

Das ist die Generation Sagrotan und die ist eben anders, als wir früher…

Uns Vollwutzen mussten die Eltern früher abends abkärchern, um zu wissen, ob es überhaupt das richtige Kind ist…

(Nicht von mir, aber ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe…)

Gefällt mir

rettungssherpa - 27/08/2010

Ging mir auch so – Null Allergien außer gegen Techno und Spandex ab Gr. 42

Gefällt mir

7. Carmen - 24/08/2010

So eine Person kenn ich leider auch, allerdings ist das kein Kind mehr sondern Anfang 20…

Gefällt mir

8. Claudia - 24/08/2010

Sowas wirkt besser als Kaffe gegen Müdigkeit 😉

Gefällt mir

9. Heldin Im Chaos - 24/08/2010

bitteschön: *tischkanterüberschieb*

aber nicht alles auf einmal!!!… ;)))

Gefällt mir

Hermione - 24/08/2010

*mit Ketchup verseh*

Gefällt mir

10. svuechiatrie - 24/08/2010

Die Mutter würde ich gerne mal in nen Wespennest stecken…

Gefällt mir

Hermione - 24/08/2010

Mit oder ohne Fenistil-Notfalltasche? 😀

Gefällt mir

11. Stefan - 24/08/2010

HAHAHAHAHAHA! Wie geil!

Gefällt mir

12. anna - 25/08/2010

ah, transportable Tischkante *freu* hätt ich auch gern

Gefällt mir

Hermione - 25/08/2010

Die transportable Tischkante ist aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. 😆

Gefällt mir

13. katerwolf - 25/08/2010

vermutlich hat das kind auch eine haselnuss-, apfel- und weizenmehl-kreuzallergie und die liebe mama nen schaden 😉

liebe grüße, katerwolf

Gefällt mir

14. Admin Rettd - 26/08/2010

Wer verkauft transportable Tischkanten? 😀

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: