jump to navigation

Kennt ihr das? 09/12/2010

Posted by Hermione in misc.
Tags:
trackback

Nach langer Zeit voller Zweifel und Unsicherheit habt ihr endlich euren Weg gefunden. Es ist alles ganz klar, und ihr freut euch wie bescheuert darauf.
Endlich scheint alles einen Sinn zu ergeben, die Puzzleteile fügen sich wie von selbst zusammen und ihr meint, endlich „angekommen“ zu sein, zu wissen, worum sich euer Leben drehen wird.

Tja, und dann, wenn ihr langsam an Sicherheit gewonnen habt und wirklich fassen könnt, dass das alles real ist – dann kommt dieser eine Moment, der das alles noch mal in Frage stellt.

Ich weiß nicht mehr, was ich denken soll. Keine Ahnung, wie es weitergeht.
Der Weg, den ich so klar vor mir gesehen habe, scheint irgendwie verschwunden zu sein. Vielleicht finde ich ihn wieder. Vielleicht aber auch nicht.

Nehmt es mir nicht übel, aber ich brauch eine Pause.
Vielleicht zwei Wochen, vielleicht länger. Vom Blog, von allem.

Das ist kein Abschied für immer, ich muss nur erst ein paar Zweifel überwinden, ein paar Tränchen trocknen, ein wenig Zeit ins Land gehen lassen – und meinen Masterplan neuschreiben.

Bis bald.

Advertisements

Kommentare»

1. Fellmonsterchen - 09/12/2010

Wir warten auf Dich und sind noch da, wenn Du wiederkommst. Und wenn das mit dem Weg (wieder)finden jemand packt, dann Du.

Gefällt mir

2. resuscianne - 09/12/2010

Hej,
Kopf hoch!
Du schaffst das!!!
Wir werden auf Dich warten!

Gefällt mir

resuscianne - 09/12/2010

Ach so,und ja … ich kenne das!!!
habe inzwischen genügend (gesundheitliche) Rückschläge gehabt um es gut nachvollziehen zu können!

Gefällt mir

3. chefarzt - 09/12/2010

Neuen Masterplan schreiben, klingt gut. Nach vorne schauen und nicht unterkriegen lassen!

Gefällt mir

4. DelfinStern - 09/12/2010

Ich warte auch auf dich.
Du wirst einen Weg finden, und sei es ein anderer als der letzte/gedachte. Neuen Plan machen hört sich gut an, ist positiv. Kopf hoch.

Gefällt mir

5. anna - 09/12/2010

hmm. Ich weiß nicht. Was ist denn los zur Zeit? Alle machen sie Blogpause und so. Ich find das ganz schrecklich!!! Ich hoffe, deine Pause wird nur kurz anhalten und dass du die Antwort findest, die du suchst, und dass sich die Dinge so entwickeln, wie du sie dir wünschst… Bis dahin warte ich auch einfach.

Gefällt mir

6. Frauke - 09/12/2010

Ich finde es absolut in Ordnung, Hauptsache du kommst irgendwann wieder. Du wirst einen Weg finden. Manchmal ist der Weg eben kurvig.

Gefällt mir

7. Federkiel - 09/12/2010

Nimm Dir die Auszeit, genieße und nutze sie und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Mach vielleicht mal was ganz anderes, dann wirst Du sicher merken, wohin Deine Gedanken wandern und was Dir wichtig ist. Und dann ist der Weg auch wieder da!

Gefällt mir

8. watchman - 09/12/2010

schade.. ich hatte dein blog gerade erst entdeckt 😦
aber ansonsten schließe ich mich den anderen an: mach ne pause, sammel dich etc…
ich werd immer mal wieder vorbei schauen

Gefällt mir

9. NK - 10/12/2010

Ja, das kenne ich.

Wichtig ist letztlich nur die Frage: Wenn ich diesen Weg weitergehe, verbaue ich mir dadurch irgendetwas?
Die Antwort lautet: Nein!
Egal wofür ich mich entscheide – es gibt nichts, das mich in Zukunft abhalten würde ALLES zu tun, was ich möchte!

Das Einzige, das man braucht, um sich die Optionen offen zu halten, ist eine solide Einkommensquelle. Diese erschließe ich mir momentan durch meine Ausbildung – danach steht mir die Welt offen.
Genau wie dir.
Ein Leben ist lang – und muss sich nicht für immer nur um eine einzige Sache drehen.

Gefällt mir

10. optruma - 10/12/2010

Auf irgendeinem Weg wird es weitergehen. Auszeit und sammeln klingt gut. Masterplan klingt noch besser. Du wirst das hinkriegen! Und ich schließe mich an…ich warte auch auf dich.
Ich mag deinen Blog. Auch wenn ich eine eher stille Leserin war/bin.

Gefällt mir

11. Squirrel - 10/12/2010

Ich wünsch dir eine gute Zeit zum Sammeln…ich bin sicher, du wirst einen für dich passenden Weg finden 🙂

Bis dahin, machs gut!

Gefällt mir

12. Der Krangewarefahrer - 10/12/2010

Da muss ich Anna Recht geben. Irgendwie häuft es sich zur Zeit, mal mehr, mal weniger öffentlich. Die Heldin im Chaos, Du, … Aber das ist ja auch jedem selbst überlassen, ob, wann, und wie er bloggt bzw seine Zeit verbringt.
Ich drück ganz doll die Daumen, dass die Pause Dir hilft, Deinen Weg wieder zu finden bzw eventuell einen neuen Weg zu offenbaren. Und man kann nur hoffen, dass Du dann irgendwann wieder zurück kommst 😉

Und ja, ich kenne das auch und momentan bin ich ebenfalls an einem Punkt, an dem sich dringenst etwas ändern müsste. Nur an der Umsetzung hapert es noch. Hab auch mit 25 nochmal komplett neu angefangen, weil ich dachte, es liegt am Job. Mittlerweile weiß ich aber, dass es eigentlich ausschließlich an mir und meiner Denkweise liegt.

Also hoffentlich bis bald!

Gefällt mir

13. medizynicus - 10/12/2010

O Mann…. kenne ich!
Kann gut sein… oder nicht so gut… hmmm. hmmmm. hmmmm.
Drücke Dir jedenfalls die Daumen!

Gefällt mir

14. Mae - 11/12/2010

Ich warte auch! Du schreibst wirklich erfrischend, ich hab schon so coole Sachen hier bei Dir gefunden!
Solche Momente kenne ich nur allzu gut. Mach einfach das, was nach Deinem Gefühl richtig ist. Auch wenn ich eher ein „Kopfmensch“ bin, habe ich wichtige Entscheidungen immer nach Bauchgefühl getroffen. Keine davon habe ich bereut – Kopfentscheidungen hingegen schon mal öfter.
„May the gates you need be shown to you…“ (von einem guten Freund von mir) 🙂
Alles Gute & bis bald (hoffentlich)!
– Mae

Gefällt mir

15. Sophie - 11/12/2010

Nimm dir einfach alles an Zeit, was du brauchst… und wenn du irgendwann wieder kommst, werden wir noch hier sein 🙂

Gefällt mir

16. Momoko - 11/12/2010

Hey!^^
Geniess die Pause. Das wird sich schon alles regeln. Da bin ich sicher. Und wir laufen so schnell auch nicht weg. LG und pass auf dich auf!
Momoko

Gefällt mir

17. Pharmama - 11/12/2010

Uh, oh. Das tönt aber gar nicht gut.
Ich kenne das, manchmal ist es so, als ob man die innere Balance verliert, auf einmal ist nix mehr so, wie es sein soll.
Ich hoffe, Du findest Dich und Deinen Weg wieder. So oder halt anders.
Nimm Dir die Zeit.

Gefällt mir

18. Mr. Gaunt - 11/12/2010

Ja, sowas kommt vor. Bin gerade auch dabei, zu meinen eigentlichen Masterplan einen Masterplan B zu basteln, der eine gute Chance hat, gezogen zu werden.

Kopf hoch!

Gefällt mir

19. Mocca - 13/12/2010

Klar, nimm dir Zeit. Wir warten auf dich. 🙂

Gefällt mir

20. Paramantus - 16/12/2010

Pausen sind nötig. Kein Grund sich dafür zu entschuldigen… 🙂

Gefällt mir

21. mia - 17/12/2010

Ach Gott, reihum gehen die besten Blogger auf Pause, erst Josephine und jetzt du … :-/

Aber ich hoffe, du kannst deine Pause gut nützen und kannst herausfinden, wie du deinen Weg weitergehen willst. Kopf hoch! Es wird sich weisen und du kriegst das sicher hin 🙂

Gefällt mir

22. kinderdok - 21/12/2010

… mensch, und gerade wo ich dir posten wollte, dass ich dich gestern im neuen harry potter bewundert habe und dir mitteilen wollte, dass du tatsächlich eine richtige … schnitte geworden bist.

kopf hoch. mach weiter so. wenigstens kommentare bei den anderen?

Gefällt mir

Hermione - 21/12/2010

Ich komm bald wieder. 😀

Gefällt mir

Tänzerin - 21/12/2010

Nur auf Kommentare bezogen, oder ganz? Und wenn ganz, darf ich dann mal ganz laut Juhuuuuuuuuuuuuuu schreien?

Gefällt mir

RDPfleger - 22/12/2010

Darf ich mich dem Freudenschrei dann anschließen? 😉
In der Hoffnung dass man ihn auch loslassen kann…
Egal welche Entscheidung Du triffst, Hermione, alles Gute für die Zukunft.

Gefällt mir

23. medizynicus - 22/12/2010

Jauuu! Komm wieder!
Herzlich willkommen zurück!
…und natürlich frohe Feiertage!

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: