jump to navigation

Hochpotenter Ententeich. Homöopathie ist halt doch nur Geldscheffelei… 16/08/2011

Posted by Hermione in blogosphere, misc.
Tags: , , , ,
trackback

…und nicht, wie viele gern glauben, „am ganzheitlichen Wohl des Menschen“ interessiert.

Ja, das überrascht uns jetzt. Nicht. ; )

Esowatch hat (mal wieder) einen sehr interessanten Artikel gebloggt, und ich komme der Bitte, diesen Bericht und die Informationen zu verbreiten, natürlich gern nach. : )

Es ist ein bisschen wie David gegen Goliath, nur dass unser David in Wirklichkeit Samuele Riva und Goliath Boiron heißt – und dass David nicht alleine kämpft.

Samuele hat zwei Artikel über den weltweit größten Homöopathiemüllhersteller, Boiron, geschrieben, nämlich diesen und diesen. Und da ich in der Schule erst erfolgreich Italienisch gelernt und es dann nach dem Abitur erfolgreich wieder verlernt habe, zitiere ich Esowatch sinngemäß und verweise erneut auf deren Artikel.

Das Medikament der wirkstofffreie Haufen Lactose mit dem klangvollen Namen Oscillococcinum C200 wird allen ernstes als Grippemittel (!) beworben und verkauft und besteht aus *trommelwirbel* Entenleber. C200.
Also in 400facher Potenz. Während schon in „normaler“ Homöopathie überhaupt kein Wirkstoff vorhanden ist, ist in diesem Mittel milliardenmal mehr kein Wirkstoff drin. *g*

Boiron findet das erstaunlicherweise gar nicht so lustig, wenn man mal offen ausspricht, womit sie ihr Geld verdienen mit welcher Scheiße die den Leuten ihr Geld aus der Tasche ziehen.

Und droht Samuele Riva mit Klage.

Hier kommen wir ins Spiel, ich zitiere Esowatch:

Nun, damit haben sie jedenfalls eines erreicht: Zu den 150 Leuten, die den Blogbeitrag in den ersten 56 Stunden gelesen haben, haben sich nun einige mehr gesellt und mit diesem Blog hier hoffentlich noch weitere! Über 100 Seiten im Internet, darunter auch das British Medical Journal haben schon berichtet. Je mehr Support dieser Blogger erhält, je mehr Wellen das ganze schlägt desto besser.

Das bedeutet, ich zitiere erneut:

Wir von Esowatch bitten daher alle, die dies lesen, sich schamlos bei uns zu bedienen! Bloggt das auch, nehmt die Info von uns, zitiert uns oder zitiert uns nicht, uns ist eines wichtig: Dieser Angriff auf die Redefreiheit und Wissenschaft, auf Wahrheit und Fakten darf nicht durchgehen!

Das habe ich hiermit getan und ich bitte euch Blogger, Twitterer, Facebooker, GooglePlusser (lol) und VZ’ler, dies ebenfalls zu tun.
Schreibt und verbreitet Artikel, sorgt dafür, dass die Kunde dieser Ereignisse auch bis ans andere Ende des Internets gelangt… *g*

Have fun! 

Advertisements

Kommentare»

1. Samuele - 17/08/2011

Thanks from Italy (blogzero.it) !!
I don’t understand anything from your post, but it seems that you’re with me against Boiron so… thanks for the support!

Cheers!

p.s. I add your site to my „supporter“ list here:
http://www.blogzero.it/2011/08/12/boiron-vs-blog-elenco-siti-supporter/

Gefällt mir

Hermione - 17/08/2011

Sure I’m your supporter! 😀
Thanks for adding me to your list. 🙂

Gefällt mir

2. Boiron vs Blog: elenco siti “supporter” :B-log(0) - 17/08/2011

[…] Rescue Blog (Germania) […]

Gefällt mir

3. YorkTown - 17/08/2011

Danke fürs „Rebloggen“.Es lebe der Streisand Effect! 😉

Gefällt mir

4. Bjoern - 17/08/2011

Danke für’s Mitmachen! 🙂

Aber ein kleiner Nitpick: „C200. Also in 200facher Potenz.“ stimmt nicht ganz – es ist sogar die 400facher Potenz! (wenn du, wie üblich, 10er-Potenzen meinst). C bedeutet nämlich eine Verdünnung um’s 100fache, nicht nur um’s 10fache…

Gefällt mir

Hermione - 17/08/2011

Danke für den Hinweis, ich werds mal unauffällig korrigieren. :mrgreen:
Gestern Nacht muss in meinem Hirn nicht mehr allzuviel los gewesen sein (Zeit, Gingko-Globuli zu nehmen 😉 ).

Gefällt mir

Katha - 17/08/2011

Ich glaub, das kommt so nicht ganz raus, wie krass das ist. Man könnte auch meinen, dass noch ein 400-stel vom Ausgangsstoff drin ist. C200 heißt aber doch eine Verdünnung von 1:100^200, also 1:10^400. Also ist nur ein 10000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000-stel Wirkstoff vorhanden 🙂

Gefällt mir

Katha - 17/08/2011

1000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000000000000000000 000000000000000000000000000000000

sollte das heißen.

Gefällt mir

Hermione - 17/08/2011

GENIAL! 😀

Gefällt mir

5. Die ganze Welt des Wahnsinns » Geballter Wahnsinn 16 – Die Welt der Homöopathie » Die ganze Welt des Wahnsinns - 18/08/2011

[…] Rescue-Blog reagierte auch sofort mit “Hochpotenter Ententeich. Homöopathie ist halt doch nur Geldscheffelei.” Hermione weist dort ausserdem auf die neue Oscillococcinum-Hymne […]

Gefällt mir

6. Abnehmen-Diät-Gesundheit » Zehntausend Teller Suppe mit einem Huhn, und überhaupt: Die Homöopathie - 03/09/2011

[…] rescue-blog ist veranschaulicht, worum es geht: Das Medikament der wirkstofffreie Haufen Lactose mit dem […]

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: