jump to navigation

„Und eine große Portion Scheiße bitte!“ 16/09/2011

Posted by Hermione in Fundstücke, WTF.
Tags: , ,
trackback

„… zum Mitnehmen.“

Bitte sehr:

Aus einem Idiotenforum.

Es fängt ja noch harmlos an:

Da ich derzeit einige gesundheitliche Probleme habe, habe ich mich dazu entschlossen mich zweck Diagnostik an einen Arzt zu wenden. Der Gute hat auch diverse Tests durchgeführt und kam dann nach Wochen des Wartens zu dem Schluss: Sie haben eine Insulinresistenz.
Ich solle nun fortan ein Medikament nehmen, dass sich medformin nennt.

Und natürlich kommt es, wie es kommen muss:

Nunja, ich bin ja nicht doof und hab das Zeug natürlich gegoogelt, noch bevor ich überhaupt in Betracht gezogen habe, es mir zu holen. Siehe da, Wikipedia meint: Gefahrenstoffwarnung und gesundheitsschädlich….

Die Threaderstellerin ist ja sowieso ein ganz cleveres Kerlchen:

Was die Zulassung von Medikamenten angeht….
Warum wird sowas überhaupt zugelassen? Warum wird da nicht solange geforscht, bis da keine Nebenwirkungen mehr auftreten? Hm, na wird schon alles so in Ordnung sein. Denen geht es bestimmt nicht darum, dass du rasch wieder krank wirst und ja rasch wieder bei einen aufläufst.

Hach. Also, ich weiß ja nicht, wie’s euch so geht … aber ich brauch nach diesem Thread (und überhaupt nach diesem Forum) heute keinen Kaffee mehr. ; )

Habt einen schönen Tag!

Advertisements

Kommentare»

1. Michael - 16/09/2011

Danke für dieses Forum – ich freue mich seit Stunden über derartige Einträge: „Neulich habe ich eine angehende Ärztin gesprochen, die gerade hochschwanger war. Was hat sie schon gewusst von Beckenbodentraining und Schüsslersalzen. Sie wusste noch nicht einmal, dass es für Mineralstoffe eine Uhr gibt (wann am besten welches Mineral – morgens Calzium, abends Magnesium). Ärzte sind heutzutage dumm, wenn sie fertig studiert haben. Aber so werden sie auf die Menschen losgelassen. Und das Jahr „Arzt im Praktikum“ macht sie nicht zu einem Vollblutmediziner, der den Mensch im Vodergrund sieht, sondern den Fall.“

Bibber…. Zum Glück hat Google eine eingebaute Rechtschreibkorrektur – sonst hätte sie Medformin nie gefunden 😉

Gefällt mir

Hermione - 16/09/2011

Gerne! Ich kann mich da auch kaum losreißen, es findet sich immer wieder ein neuer Kracher, der alles bisher dort Gelesene in den Schatten stellt! 😀

Gefällt mir

2. jemseneier - 16/09/2011

Hallo Hermione,

…da hast Du Dir aber auch das schlimmste Forum im deutschsprachigen Raum ausgesucht;-)

Gibt mindestens 3 Blogs in D, die sich fast ausschließlich aus Stilblüten aus diesem Ding speisen…

Eigentlich Realsatire pur…
Schlimm ist nur, das es soviele Leute ernst nehmen.

Gefällt mir

Hermione - 16/09/2011

Das Forum ist aber auch extrem ergiebig. Gestern Nacht haben wir noch stundenlang darin gestöbert und uns weggeschmissen … allerdings ist es schon auch besorgniserregend, was für bekloppte Realtitätswahrnehmungen es so gibt.
Ich zitiere meinen Gesprächspartner: „Es kann einem Angst und Bange werden.“
Allerdings.

Gefällt mir

3. Der Krangewarefahrer - 16/09/2011

Kopf -> Tischkante.

Aber wolltest du nicht eh auf Kaffee verzichten? 😉

Gefällt mir

Hermione - 16/09/2011

Das war nur ein zweiwöchiges Experiment. Ich bin doch nicht bekloppt! 😀 😉

Gefällt mir

4. Piepsi - 16/09/2011

Ja ja, das Freigeistforum…
Eigentlich sollte man vermeiden, es zu lesen. Aber aus irgendeiner morbiden Neugier tut man es dann doch manchmal, da man einfach nicht fassen kann, dass es wirklich Menschen mit solchen Gedankengängen und Weltbildern gibt.
Ich werde immer öfter gefragt, warum meine Stirn immer platter und die Tischkante kaputter wird…

Da kommt man in Versuchung, denen mitten im Thread jedesmal eines der folgenden Bilder hinzuklatschen:
http://paulalovesmarla.files.wordpress.com/2011/02/picard_wtf_riker_i_know.jpg?w=512&h=384
http://www.funnyforumpics.com/forums/Demotivational/4/picard-no-facepalm.jpg
http://www.abload.de/img/picard_wtf_is_this_shiquad.jpg

Aber das würde in übermäßigen Spam ausarten, man würde zudem gar nicht mehr hinterherkommen… 😛

Btw: Tolles Blog, weiter so! 🙂

Gefällt mir

5. Mr. Gaunt - 16/09/2011

Argh!!! Auch wenn der Krankewagefahrer es schon angebracht hat: Kopf -> Tischkante
Wenn die Me“d“formin nicht nehmen, dafür aber pflanzliche Eisentabletten nehmen, bevor sie den „hypo“kratischen Eid schwören, dann wird die Welt sicher wieder gut. Mannometer so eine gequirlte Sch….e habe ich schon lange nicht mehr auf einen Haufen gelesen.
Die Ärzte im Forum auslachen, dass sie dumm sind, weil sie an der Uni nicht die korrekten Mondphasen zum Auflegen der Heilsteine lernen. Und sich ohne fachlichen Hintergrund unreflektiertes Halbwissen aus Wikipedia aneignen und Gefahrstoffwissen auf Arzneimittel übertragen, superklasse sowas. Das aus Pflanzen stammende Arzneimittel Digitoxin ist übrigens sogar hochgiftig. Da ist „Medformin“ ja gar nichts gegen, weil nur gesundheitsschädlich.
Ich bin ja wirklich offen gegenüber alternativen Ansätzen, aber wer solche Patienten hat, ist echt gestraft. Die lassen außer ihren Gurus nichts als Wahrheit gelten, das ist wie bei den Religionsfanatikern. Da gilt auch nur die Bibel, der Koran oder die Tora.

Und da wundern und ärgern sich manche Leute, dass in Blogs wie bei Pharmama leicht ironisch über bestimmtes Kundenklientel berichtet wird.

Gefällt mir

6. firefox05c - 17/09/2011

Eine Bekannte von mir ist auch so – sagen wir mal vorsichtig – verschroben. Die hat es so weit getrieben, bis ihr Hausarzt (wattweißich, wieso solche Leute überhaupt da hingehen, wenn Schulmediziner doch sowieso keine Ahnung haben!?) sie gefragt hat, was sie dort überhaupt möchte, wenn sie a) vorher schon weiß, was sie haben muss, und b) die Therapie mit Medikamenten verweigert, weil es Nebenwirkungen gibt. Er hat ihr dann die weitere Behandlung verweigert, weil gleich mehrere verschiedene Ansätze seinerseits ins Leere gelaufen sind. Ob sie einen „Arzt“ gefunden hat, der ihren Spleen bedienen kann, weiß ich nicht.
Was man dazu wissen muss: Sie hat neben ihrer Einstellung noch eine seltene Erkrankung des Nervensystems. Da kann man sowieso nicht erwarten, dass der Doc sofort die Wunderpille aus der Lade zaubert. Und schon hat er keine Ahnung…

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: