jump to navigation

650 09/11/2015

Posted by Hermione in blogosphere.
Tags: , , , ,
trackback

Unglaublich, aber dies ist schon mein 650. Blogartikel.

Wenn man bedenkt, dass ich dieses Blog hier schon seit Beginn meiner rettungsdienstlichen Ausbildung 2009 führe und besonders in den theoretischen, aber auch in den praktischen Abschnitten der Ausbildung mindestens einmal täglich was veröffentlicht habe, ist das gar nicht mehr so viel. 🙂

Es gab auch immer mal Wochen oder Monate, in denen mir nicht nach bloggen zumute war oder in denen mein Blog kurzfristig „untertauchen“ musste, weil Kollegen mir auf Twitter folgten oder hier gelesen und kommentiert haben.

Jetzt bin ich wieder in einer Ausbildungssituation, sogar in einer viel umfangreicheren und aufregenderen als vor sechs Jahren – ich habe das unfassbare Privileg, Medizin studieren zu dürfen.
Und auch diesen neuen Lebensabschnitt werde ich für mich selber schriftlich festhalten, und wieder dürft ihr daran teilhaben.

Mein gutes altes Rescueblog. Irgendwann werde ich die motivierten und begeisterten, aber auch die traurigen und frustrierten Artikel lesen, die sich im Laufe des Studiums ansammeln werden, in Erinnerungen schwelgen und lachen.
So geht es mir inzwischen mit einigen Artikeln aus meiner Retterausbildung. Was hab ich mir doch teilweise für nen Stress gemacht, und wie frustriert ich doch teilweise war, wenn in der Praxis etwas nicht so lief wie in der Theorie, einfach weil Zeit oder Mittel fehlten, oder auch weil Patienten und Notfälle unberechenbar sein können.

Danke an alle, die die letzten 650 Artikel gelesen, kommentiert und verbreitet haben.

Wir lesen uns in den nächsten (mindestens) 650 Artikeln über mein Medizinstudium. Und danach gibts noch mindestens 650 Artikel während der Facharztausbildung und dann folgen 650 Artikel über mein Berufsleben als Ärztin.

Eure Hermione. ❤

Advertisements

Kommentare»

1. susepedia - 09/11/2015

Ich wünsche dir alles Gute für die folgenden Jahre! Und uns hoffentlich viele spannende, interessante, lehrreiche, aber auch mal frustrierte oder traurige Artikel. das Leben ist so viel mehr als eitel Sonnenschein.

Gefällt mir

2. energist - 09/11/2015

Na hoffen wir doch, daß dazwischen noch mindestens 650 über andere schöne Dinge stehen. Das Leben besteht ja nicht nur aus Arbeiten und Studieren 😉

Gefällt mir

3. Krangewarefahrer - 09/11/2015

Dann freuen wir uns schon mal auf die nächsten drölfzig tausend Beiträge und hoffen, dass sie ähnlich interessant und amüsant werden 😉

Gefällt mir

4. alltagimrettungsdienst - 11/11/2015

schön, wieder was von dir zu lesen.

Gefällt mir

Hermione - 15/11/2015

Danke.

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: