jump to navigation

Womit lern ich HistYOLOgie? 02/05/2016

Posted by Hermione in Bücher, HistYOLOgie, Lernen, Lernmarathon.
Tags: , , , ,
trackback

Weiter gehts.
Mein Blutcoffeinspiegel ist wieder annähernd hoch und stabil genug, um sich meinem Lernthema zu widmen, und meine Motivation … reden wir nicht drüber. Es ist aber das vorletzte lange Wochenende vor der Klausur, also muss ich heute noch so viel wie möglich schaffen und am besten noch mehr. *g*

Weil schon auf Twitter gefragt wurde, mit welchem Buch ich da gerade lerne, es ist ein Endspurt-Skript:

Endspurt Vorklinik Histologie

Wer mal nen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen will:

Endspurt Vorklinik Histologie Inhaltsverzeichnis

Das Skript basiert überwiegend auf dem Kurzlehrbuch Histologie von Norbert Ulfig (kein Affiliate-Link), natürlich auch von Thieme (das habe ich als eBook).

Die Endspurt-Skripte kosten jeweils knapp 15€ und ich finde, das ist gut investiertes Geld.
Ich würde nicht ausschließlich damit lernen, aber ich nutze sie sehr gern, um einen Einstieg in das jeweilige Thema zu finden und um zwischendurch damit zu wiederholen. Ihr wisst ja, dass ich meine Wochenenden nicht in Hogsmeade verbringe und dementsprechend zweimal die Woche ein paar Stunden mit dem Hogwarts-Express unterwegs bin, und auch da sind die Skripte genial. Wenn ich am Wochenende arbeiten muss darf muss darf, ist immer auch eines der Skripte (die gibts zu jedem Thema) dabei.
Meine Bücher schleppe ich nicht mehr mit, wenn ich nach Hause fahre, da ich die meisten auch als eBook habe und zur Not auch auf meinem MacBook oder Kindle mal durchblättern kann. Ich lerne aber lieber mit Papier, weil ich da Sachen mit echten Textmarkern markieren, Sachen an den Rand schreiben, Post-its reinkleben kann …
Ich weiß, dass ich das alles auf dem Kindle auch kann, aber mir fehlt da das Reale™. Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, lerne ich bevorzugt, indem ich den Stoff per Hand aufschreibe und zusammenfasse. Meine Bücher quellen deswegen geradezu über vor Post-its. 😀

Als weitere Histologie-Bücher besitze ich wie bereits erwähnt das Kurzlehrbuch, auf dem der Endspurt beruht, als eBook, und das Taschenlehrbuch Histologie von Lüllmann-Rauch (kein Affiliate-Link) als Papierbuch.

Ja. Jetzt hab ich wieder schön prokrastiniert. Schluss damit! [Energydrinkdoseaufmachgeräusch]

Procrastinate Like Nobody Is Watching

Advertisements

Kommentare»

1. MortemInteritum - 02/05/2016

Das Thieme Kurzlehrbuch finde ich auch richtig super. Ich nehme das als Einstieg und lese dann im Welsch nochmal genauer nach. Da sind auch super Bilder drin. Wie findest du denn die Lüllmann-Rauch? Die Profs schwören darauf, aber ich fand’s beim Durchblättern sehr unübersichtlich…

Gefällt mir

Hermione - 02/05/2016

Schwer zu sagen, ich schau mir darin momentan ehrlich gesagt nur die Bilder an, weil ich erst angefangen habe, mich über die Vorlesungsfolien hinaus mit Histo zu beschäftigen.
Ich hab auch zwischen Welsch und Lüllmann-Rauch geschwankt und mich für letztere entschieden, weil das für meine Uni das empfohlene Buch war.

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: