jump to navigation

Prokrastinationsscheiße: Erste Belohnung freigeschaltet! 04/06/2016

Posted by Hermione in #medlife, Bi-YO!-Chemie, Lernen, Lernmarathon, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , ,
trackback

Wenn man einmal angefangen hat, läufts!

Zwei Stunden fleißig lernen, das bedeutet, die erste kleine Pausenbelohnung steht an.
Ich verwandle meinen Schreibtisch also in mein kleines SPA. Ja, das ist ungefähr so traurig, wie es klingt.

Salthouse Luxus Premium.Gesichtsmaske von Collegeblock mit Biochemie-Notizen

Mit dem Stoff komm ich gut durch, und ich denke, dass ich, obwohl ich eine Dreiviertelstunde später als geplant angefangen habe, wie geplant um 21 Uhr die Lernsachen wegräumen kann.

Außerdem sind mir zwei Ideen gekommen, von denen eine indirekt und die andere sogar direkt mit Prokrastinationsscheiße zu tun hat und die ich normalerweise jetzt sofort umsetzen würde (also mit der Recherche beginnen, tausend YouTube-Videos zum Thema gucken, irgendwann bei Tutorials zu Aquarium-Nails oder Rezeptvideos für Plazenta-Smoothies landen, Wikipedia-Artikel zur Geschichte des Hefeteigs lesen u.ä.
Aber das geht ja nicht, wir lernen doch gerade zusammen. Der andere Scheiß muss also warten. 😅

Kommt ihr gut durch?

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: