jump to navigation

Homöopathie und anderer Quatsch. [Mittwochsblogs] 28/09/2016

Posted by Hermione in Blogempfehlungen am Mittwoch.
Tags: , , , ,
trackback

Hey, es ist ja wieder Mittwoch!
Und wie jeden Mittwoch, stelle ich immer (und zwar ausschließlich mittwochs!) einen oder zwei interessante Blogs vor. Quasi wie bei Frauentausch, wenn sie sich hinterher immer und immer in der Mitte treffen, um sich gegenseitig geifernd anzubrüllen.
Nur, dass das hier positiv gemeint ist.😀

Aus mehrfach gegebenem Anlass möchte ich nen Blog vorstellen, der auf wunderbare Art und Weise Kritik an selbsternannter „Alternativmedizin“ übt: Keine Ahnung von Garnix (und davon noch zuviel).
Viele Beiträge gibts (leider) noch nicht, aber dieser herrliche Beitrag über die geplante Verschärfung der Heilpraktikerausbildung *würg* hat mein Hirn im Sturm erobert!❤

Und was wäre in dem Zusammenhang besser, als gleich noch das großartige Informationsnetzwerk Homöopathie zu empfehlen?
Das kennt ihr sicher fast alle schon, aber kann ja nicht schaden, es nochmal zu verlinken (im Gegensatz zu Homöopathie kann es aber nützen^^).
Wenn ihr im RL eigentlich kluge Menschen kennt, die trotzdem aufgrund ach so positiver Berichte von guten Freunden dazu neigen, auf irgendwelche Quacksalbereien reinfallen, kann man denen auch sehr gut mal nen von dort ausgedruckten Artikel zum Lesen geben. Ne, Mama?😉

Kommentare»

1. Ente Wurzel aus Kuh - 28/09/2016

Gerade heute hat mir ne Klientin gesagt, wenn sie mal genug Geld hat, dann geht sie in die Apotheke und kauft sich homöopathische Blutverdünnung.

^^ tja, nun.

Gefällt 1 Person

Hermione - 28/09/2016

Wird das Blut dann mit Zucker verdünnt? ^^

Gefällt 1 Person

Ente Wurzel aus Kuh - 28/09/2016

Hab ihr gesagt, dass sie mir das Geld geben kann und sie kriegt dann täglich drei Tictac von mir.

Ich glaube, ich darf nicht mehr zu ihr kommen -.-

Gefällt 1 Person

Hermione - 28/09/2016

Das gefällt mir, das merk ich mir!😀

Gefällt mir

Ente Wurzel aus Kuh - 28/09/2016

Wenn sie nicht drauf anspringen, dann sag ihnen, dass sie sich sogar die Geschmacksrichtung aussuchen können.

Gefällt mir

Hermione - 28/09/2016

Nur die langweiligen deutschen Sorten oder auch die coolen, die es in den Niederlanden gibt?

Gefällt mir

Ente Wurzel aus Kuh - 28/09/2016

Ich hab gehört die niederländischen wirken besser😉

Gefällt 1 Person

Andi - 06/10/2016

„homöopathische Blutverdünnung“ gibt es nicht, weil sich die Homöopathie immer nur um Beschwerden kümmert, aber niemals irgendwelche Meßwerte, Diagnosen oder sonstige Befunde beeinflußt.

Gefällt mir

Hermione - 07/10/2016

Das hat auch niemand von uns ernstgenommen. 😄

Gefällt mir

Andi - 07/10/2016

Na ja klar, aber wenn man über Homöopathie herzieht und dabei eigentlich irgendwelche Quacksalberei, die nur Homöopathie im Namen hat, beschreibt, ist die Kritik nicht glaubwürdig. Dass das von Dir benannte „Informationsnetzwerk Homöopathie“ eben versucht, die Homöopathie ernst zu nehmen und evidenzbasiert zu widerlegen, macht diese Seite eben glaubwürdig (auch wenn ich die Argumente dort teilweise nicht nachvollziehen kann).

Gefällt mir

Hermione - 09/10/2016

Es ist mir eigentlich recht egal, ob jemand eine spaßige Rumalberei ernst nehmen kann oder nicht. Ich möchte nicht zu jedem Witz, den ich mache, einen Disclaimer anfügen, und ich erwarte das auch nicht von den Leuten, die hier witzig kommentieren.

Gefällt mir

Andi - 09/10/2016

Na dann versuch ich auch nochmal so kindisch zu werden, vielleicht fällt mir was ein…

Gefällt mir

Andi - 09/10/2016

Ha, mir ist was eingefallen: Neulich kam ein junger Mann in die Sprechstunde, dessen Haut nahezu am gesamten Oberkörper wie verbrannt aussah, rot und stark nässend, als wäre er kopfüber in einen Kochtopf gefallen.
Ursache seiner Misere war die „Erstverschlimmerung“ auf 1 globulus Stramonium C1000 von seiner Heilpraktikerin. Wie wärs mit 1 Fishermans Friend, das Antiglobulus vermarkte? GRINS GRINS – ok, die Geschichte ist vieldeutig, aber der erste Teil ist wahr: Ich kann Fotos präsentieren.

Gefällt mir

Hermione - 09/10/2016

Ein Foto hätte in dem Fall eine ähnliche Beweiskraft wie „die Nachbarin meiner Tante deren Hund dessen Schwiegertochter deren Sohn hatte nen Bekannten, bei dem das auch geholfen hat“.😉

Gefällt mir

2. sircaterus - 29/09/2016

Schade, aber das wars dann wohl…Trotzdem wünsch ich Dir noch alles Gute beim Studium, Toleranz und Gelassenheit.
Liebe Grüße
Sam
(RA, und nach 3 jähriger Vollzeitschule an der Josef- Angerer in München samt anschließender ärztl. Abschlussprüfung auch Heilpraktiker. ( Es ist übrigens die mündliche Prüfung, bei der so viele durchfliegen…)

Gefällt mir

Hermione - 29/09/2016

Danke, aber das ist etwas, bei dem Toleranz wirklich nicht angebracht wäre.
Mach’s gut und viel Spaß noch beim Pendeln.

Gefällt mir

MartinTriker - 05/10/2016

Als ob es eine praktische Prüfung gäbe🙂

Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: