jump to navigation

Hermione Granger und die Kammer des Schreckens. 20/10/2016

Posted by Hermione in #medlife, Anatomie, Lernen, Medizinstudium.
Tags: , , , ,
trackback

Das ist es jetzt also, mein zweites Jahr in Hogwarts.

Gut, dass ich letztes Jahr den Stein der Weisen gefunden habe. ūüėČ

Das Semester fing (mal wieder) sehr nervig an. Einf√ľhrungsveranstaltung mit Anwesenheitspflicht, und diesmal gab es nicht nur eine Kursanmeldung, f√ľr die wir mit 500 Leuten Schlange stehen mussten, sondern direkt drei, f√ľr die wir nacheinander anstehen mussten. Es tr√§gt eine gewisse Handschrift. Ich hasse sowas.

Die Einf√ľhrungsveranstaltung selbst war, so unn√∂tig sie gewesen sein mag, sehr lustig. Das lag haupts√§chlich daran, dass wir Rumtreiberinnen in der letzten Reihe sa√üen und alles kommentiert haben, nat√ľrlichen Stimmimmitationen unserer Dozenten und mit vielen, vielen Insiderwitzen. Die Leute vor uns haben sich ziemlich oft ziemlich genervt umgedreht, aber da das die gleichen Idioten waren, die sich in den Vorlesungen durchgehend √ľber Instagramfilter und Partys unterhalten, war uns das ziemlich egal. ūüėĀ

Es ist so schön, meine Gang wieder zu haben!

Und es ist ebenfalls toll, wieder in der Mensa großen Halle essen zu können! Ich hab das Essen dort wirklich vermisst. Unsere Hauselfen kochen aber auch besonders gut, muss ich sagen.

Die Vorlesungen sind bis jetzt alle ausgefallen, aber wenigstens ist man dann schon fr√ľh wach und kann die Zeit zum Lernen nutzen.

Dieses Semester wird hart, viel h√§rter als die beiden davor. Und dabei hab ich schon ein Fach weniger als im Regelstundenplan vorgesehen. Danke, Chemie! ūüôĄ

Ich versuch, das Beste draus zu machen und nutz die erzwungene Freizeit dazu, Anatomie zu lernen.

Dieses Semester geh ich Anatomie von Anfang an ernst an. Ananananananananan. Willkommen bei "Studentin sucht periphere Hautinnervation", die neue Fremdschämshow im Privatfernsehn! #hogwartsmedschool #studylikegranger #prokrastinationsscheiße #medlife

A post shared by Hermione ‚ėēÔłŹ Rescue (@hermione_rescue) on

Japp, diesmal geh ich von Anfang an hardcore an die Sache. Der Lernzielplan ist nämlich so brutal, dass ich Angst hab, anders nicht mitzukommen.

In allen Kursen. Wenn man dieses Semester nicht von Anfang an lernt, vor- und nachbereitet, hat man keine Chance.

Wir haben aber auch ein Kleingruppenseminar, das verdammt cool zu werden verspricht. Finde ich zumindest, die meisten meiner Kommilitonen bezeichnen es wieder als Zeitverschwendung und unn√∂tig. ūüôĄ

Ziel des Seminars ist es, unsere (nennen wir es mal) „Arztpers√∂nlichkeiten“ aufzubauen und zu st√§rken. Dazu werden schwierige Situationen mit Schauspielern rekonstruiert und wir werden (einzeln!) dabei gefilmt und werten die Aufzeichnungen hinterher (einzeln) zusammen mit den Dozenten aus und bekommen Tipps, was wir verbessern k√∂nnen und was gut war. Die Schauspieler geben auch Feedback, wie sie sich gef√ľhlt haben und welchen Eindruck wir auf sie gemacht haben.

Den ersten Termin hatten wir schon, und ich fand es klasse. Ich hab mich ziemlich gut geschlagen, aber ich hab ja (leider) schon viel Erfahrung mit schwierigen Patienten. 

Das finde ich (wie gesagt) richtig cool und ich glaube, dass ich da total viel f√ľr mich rausholen kann. Toll, dass Hogwarts sowas hinbekommen hat. 

Jetzt ist es schon wieder so sp√§t geworden, aber das ist okay, denn diesmal wissen wir, dass die Vorlesung morgen ausf√§llt. 

Ich kann also erst ausschlafen und dann hab ich sogar noch genug Zeit, mir nen Kittel und ein Skalpell zu kaufen, denn diese Sachen sind nat√ľrlich nicht mehr aufgetaucht. Ziemlich lunaesk von mir, muss ich sagen.

So. Weiter geht’s. Ich will mir noch die epifaszialen Venen angucken. 

Wie war euer Semesterstart? ūüėä

Advertisements

Kommentare»

1. Wie war dein Semesterstart? – Sprachelfchen - 23/10/2016

[…] Frage stellt Hermione in ihrem […]

Gefällt mir

sprachelfchen - 23/10/2016

Das sollte eigentlich ein Pingback sein. Link geht jedenfalls:)

Gefällt mir

Hermione - 23/10/2016

Ach, so ist doch auch nett. ūüėÄ

Gefällt 1 Person


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: