jump to navigation

Nervi. #Prokrastinationsscheiße 25/11/2016

Posted by Hermione in Lernmarathon, Medizinstudium, #medlife, Manage Mischief, Anatomie.
Tags: , , , , ,
trackback

Die Motivation schäumt über. Das Wach stolziert durch mein Gehirn. Wir alle sind bereit.
Möge das Nerven-Wochenende beginnen.

Plan für heute ist, erstmal einen groben Überblick über die Hirnnerven zu gewinnen. Ihre Namen und Nummern kenn ich ja schon seit der Ausbildung, aber jetzt kommt verdammt viel mehr dazu.
Ich möchte fast ein bisschen weinen. Aber nur fast. Tränen lassen das Sichtfeld immer so verschwimmen, und dann kann ich nicht gut lernen.

Das Zwischenziel bis 13 Uhr lautet also:
Das Kapitel im Buch lesen und Karteikarten anlegen.

Klingt doch machbar.

Lernt noch jemand mit?

Kommentare»

1. Änschie - 25/11/2016

Ich werd mich nachher auch hinsetzen und bissl was fürs PJ wiederholen. Du bist nicht allein🙂

Gefällt 2 Personen

Hermione - 25/11/2016

Super! Gemeinsam leidet es sich einfach schöner!

Gefällt 1 Person

Änschie - 25/11/2016

Ich helfe wo ich kann 😀

Gefällt mir

2. turtle of doom - 25/11/2016

fun fact:

Bei Alkohol plus angestrengt Leuten zuhören müssen in lärmiger Umgebung fängt mein ganzes Gesicht zu kribbeln an und wird dann völlig taub.

Hirnnerven sind schon was Tolles. Nämlich zuverlässige Stress-Sensoren.🙂

Gefällt 1 Person

Hermione - 25/11/2016

Das klingt nicht nach nem tollen feature! 😄

Gefällt mir

turtle of doom - 25/11/2016

Diesen Situationen kann ich aber sehr gut aus dem Weg gehen… trotzdem muss ich sie bei jeder Blutspende unter „Nervenkrankheiten“ erwähnen.🙂

Gefällt 1 Person

Hermione - 25/11/2016

Ist das ein Facialis-Dings?

Gefällt mir

turtle of doom - 25/11/2016

Weiss nicht. Könnte sein. Du bist hier die Ärztin.😀

Eine Diagnose habe ich dazu aber nicht, aber die damalige Assistenzärztin hatte mich damals nach ein paar Stunden wieder nach Hause geschickt, mit dem Auftrag, ich solle mich einfach melden, falls ich zum Beispiel blind werde oder so…

Gefällt mir

3. Liebenskünstlerin - 25/11/2016

Bin auch dabei. Mein Lernsystem: 1 Stunde lernen und dabei Bäumchen erblühen lassen – 1 Raum putzen – wieder ne Stunde lernen …usw.
😀

Gefällt mir

Hermione - 25/11/2016

Ist Putzen dann quasi deine Belohnung? O.o

Gefällt mir

Liebenskünstlerin - 25/11/2016

Naja. Am Ende des Lernens, bin ich froh den Kopf etwas abschalten zu können. Und wenn ich den Raum geputzt hab, bin ich wiederum froh ne Pause vom putzen zu haben. Ist mehr so Pest oder Cholera 😏 aber es funktioniert!

Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: