jump to navigation

Mandy-Bularis.  30/11/2016

Posted by Hermione in "Ich erklär das mal kurz...", Anatomie, Hermione lernt..., Medizinstudium.
Tags: , , , , ,
trackback

Mandy-Bularis ist das jüngste Kind aus einer Drillingsgeburt und hat es nicht leicht. Sie steht quasi ganz unten in der Hackordnung. 

Während ihre Geschwister Ophthalmicus (ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr das arme Kind in der Schule gehänselt wird!) und Maxi-Llaris mit den Augen rollen und weinen dürfen, bleibt Mandy-Bularis fast nur Essen als Trost. 

Sie hört auch gern Musik, aber dann rollt Ophthalmicus ja wieder mit den Augen und weint gemeinsam mit Maxi-Llaris. Die beiden haben sich richtiggehend verbündet, was das Weinen angeht. Man könnte meinen, sie kommunizieren vorher deswegen miteinander. 

Manchmal bekommt Mandy-Bularis sogar Zahnschmerzen, aber immer nur am Unterkiefer. Maxi-Llaris zieht sie oft damit auf, dabei sind Zahnschmerzen am Oberkiefer auch nicht viel besser.

Mandy hat es schon nicht leicht. 

Kommentare»

1. Änschie - 30/11/2016

Oh Mandy😀
Also ich bin immer noch nicht ganz sicher, ob ichs mega abgefahren finde, was Dir da so durch den Kopf geistert zu den Trigeminusästen oder ob ich mir ernsthaft Sorgen um Deinen Geisteszustand mache! Ich werde re-evaluieren und dann vllt eine Meinung dazu haben 😀

Gefällt mir

2. Thomas Seifert (@Tho_masse) - 30/11/2016

So ist das Leben der Familie Tri-Geminus. Richtig hart, so dass die Hermione die Lage der der Familie ent-nervt nie vergessen wird.🙂

Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: