jump to navigation

Adventskalender: 12. Türchen. [Themenmonat Empathie] 12/12/2016

Posted by Hermione in Adventskalender, Kollegen, Krankentransport, Rettungsdienst.
Tags: , , , , ,
trackback

„Bevor ich mit nem dementen Patienten rede, guck ich lieber die ganze Fahrt zum Krankenhaus aus dem Fenster!“

Das meinte ein Kollege mal zu mir, weil er davon genervt war dass ich die gleiche ängstliche Frage zum drölten Mal beantwortet habe.

Mal ganz abgesehen von „Mein Tanzbereich, dein Tanzbereich“ (ich bin durchaus ohne Einmischung in der Lage, den Anforderungen an die Position als Transportführerin gerecht zu werden), finde ich es auch menschlich mehr als daneben.

Klar, der Patient wird nochmal fragen, und nochmal und nochmal. Und am Ende wird er sich wohl sowieso nicht daran erinnern. 

Aber wenn ein Patient Angst hat, und es mit einer simplen Antwort möglich ist, diese Angst für ein paar Minuten zu mildern, dann ist es wohl das Mindeste, eben nicht ignorant aus dem Fenster zu glotzen.

Und die Angst ist ziemlich leicht nachvollziehbar, wenn man sich kurz in die Lage des Patienten versetzt. Nicht zu wissen wo man gerade ist oder warum, wo es hingeht und wer die Menschen sind, die einen umgeben und an einem rumhantieren … keine schöne Vorstellung.

Advertisements

Kommentare»

1. Andi - 12/12/2016

Sehr gut, das finde ich klasse! Wobei ich mir vorstellen könnte, dass nicht zwingend reden notwendig ist, sondern v.a. Achtsamkeit dem Pat. gegenüber, dass er weiss, dass er so angenommen wird, wie er ist – mit allen Ängsten aus seiner Demenz heraus.

Gefällt mir

Hermione - 12/12/2016

Bei stark fortgeschrittener Demenz bringt das wenig, vor allem im Kontext „Rettungswagen“. Das ist einfach zu stressig, zumal der Patient ja während der Fahrt liegt -> nochmal n ganz anderes Blickfeld. Händchen halten finde ich gut, aber das geht auch nicht immer.

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: