jump to navigation

ALL NIGHT LONG! #Prokrastinationsscheiße 16/12/2016

Posted by Hermione in #medlife, Lernmarathon, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , ,
trackback

Guten Abend, Freundinnen und Freunde der gepflegten Nachtschicht.

Genau so, wie das Projekt „Prokrastinationsscheiße“ mal angefangen hat (als spontane Nachtschicht sehr kurz vor einer Klausur), geht es auch heute Nacht zu.
Ja, ich weiß dass All-nighter auf Dauer nicht gut und nicht empfehlenswert sind und dass ich Schlaf brauche, damit mein Gehirn alles Gelernte abspeichern kann und damit es in der Prüfung funktioniert. Die Prüfung ist aber nicht morgen.

Ich brauch einfach mal wieder diesen Boost.

Bis Domian erstelle ich deswegen brav meine Zusammenfassungen meiner Zusammenfassungen und lese ein wenig nach, was ich mir nicht merken kann. Nach Domian kreuze ich.

Ich werd versuchen, ungefähr stündlich Updates zu twittern oder zu instagramen.

Macht jemand mit? Ich habe genug Kaffee für alle.

Advertisements

Kommentare»

1. sprachelfchen - 16/12/2016

Ich beschäftige mich noch zwei Stündchen mit Arrays in Java.

All-nighter kommt bei mir nicht gut raus, ich bin dann ziemlich schnell an meinen Grenzen und bekomme leichter Panikanfälle und solches Zeugs.

Mein Booster ist eher das Ritual, vor dem Lernen eine Tasse Kaffee oder eine Kanne Tee zu machen:D Aber jedem dass seine. Ich kenne Leute, die unter Zeitdruck ihr bestes geben können. Solange diese Leute dann nicht die sind, die sich mit mir auf ein Konzert oder so vorbereiten müssen, ist mir das egal.

Gefällt mir

Hermione - 17/12/2016

Nee, dauernd geht das auch nicht. Aber ab und zu hilft mir das schon, weiterzukommen.

Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: