jump to navigation

Follow Me Around: Feiertagsdienst V. 26/12/2016

Posted by Hermione in Kollegen, Rettungsdienst.
Tags: , , , , ,
trackback

Den Nachtisch kann man ja zum Glück auch später essen. 😁

Ich hab ja gestern kurz angerissen, dass bei uns neuerdings die Neuen von Idioten und Nulpen eingearbeitet werden. Vorhin durfte ich live miterleben, welche Auswirkungen das so hat.

Ich hatte gerade das Vergnügen einer viertelstündigen Diskussion, dass man nach MRSA nicht desinfizieren müsste, weil das ja eh schon fast jeder hat.

Alter! Mit dem Thema ist man bei mir eh genau richtig. Der Kollege hat morgen ein romantisches Date mit unserem Desinfektor, und darf sich nochmal alles ganz genau erklären lassen.

Ich habe wirklich einen persönlichen Hass auf Kollegen, die mit resistenten Keimen lasch umgehen. Es sterben so viele Menschen unnötigerweise an so einer blöden, vermeidbaren Fickscheiße. Wenn ich heute Abend zuhause bin, kann ich mal nen Auszug aus meiner Hausarbeit dazu posten.

Unser anderer Einsatz war ein eskalierter Familienstreit, bei dem jemand massenhaft Weinglasscherben (inkl. Rotwein)  in der Handfläche stecken hatte, nachdem er es zu hart auf dem Tisch abgestellt hat. Also, in meiner Familie dient Rotwein eigentlich dazu, geistig aus den nervigen Diskussionen auszusteigen und trägt damit dazu bei, das Verletzungsrisiko zu minimieren. 😁

Wenigstens gab’s in der Notaufnahme Plätzchen. 😍

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: