jump to navigation

WMDEDGT? 05/01/2017

Posted by Hermione in Alltag.
Tags: , , , ,
trackback

Es ist ja wieder DER FÜMPFTE! Und damit ist heute mal wieder eine schöne Gelegenheit, auf die Frage „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ zu antworten.

Ich habe noch Weihnachtsferien (wie so ein glückliches Kind!) und außerdem diese Woche meistens Spätdienst, also konnte ich ausschlafen. Und Gott weiß, ich habe ausgeschlafen. Ich habe ausgeschlafen, wie noch nie ein Mensch zuvor ausgeschlafen hat!
Naja okay, ich habe bis zehn geschlafen. Aber das ist extrem spät, wenn man bedenkt dass ich sonst zwischen vier und sechs aufstehe. Gezwungenermaßen, übrigens. Ich bin eigentlich ne Eule.

Die große Heldentat meines Vormittags war, dass ich Kaffee gekocht habe. Und wie ich Kaffee gekocht habe! Es werden noch Generationen nach mir davon berichten, wie ich heute Vormittag Kaffee gekocht habe.
Ich habe mich nämlich erst bei den Kaffeelöffeln verzählt (acht Löffel Pulver auf fünf Tassen geht aber noch klar, find ich) und dann vergessen, die Maschine einzuschalten. Ich konnte heute also auch meine Häschtäck Achtsamkeit schulen, während ich eine halbe Stunde später in der Küche sitzend auf den Kaffee gewartet habe.

Bis ich mich zum Dienst fertigmachen musste, hab ich mir die Zeit, wie es sich für eine gute Studentin gehört, im Internet vertrieben. Hier ein bisschen in Foren gelesen, da drölf Stunden auf Twitter verbrannt, alle abonnierten Blogs gelesen und ein paar davon kommentiert, zehnmal vergeblich versucht, mein Kurzvideo auf Instagram hochzuladen, ohne dass die gottverdammte App abstürzt …
Es war also ein sehr produktiver Tag. Ich habe sogar (diesen hier mitgerechnet) ZWEI Blogartikel geschrieben, das ist ja wohl ziemlich überdurchschnittlich.

Und ich habe Suppe gekocht! Und auf Instagram gepostet (das ging, ohne dass der Scheiß abstürzt!). SOUP SOUP SOUP!

Der Dienst war …  relativ langweilig. Nichts berichtenswertes, sorry. Vor allem auch ohne besondere Ereignisse im Aufzugkontext. Wird also doch keine „Themenwoche: Aufzug“ mehr. 😦

Jeeetzt liege ich auf dem Sofa, futter ein bisschen Sojajoghurt, und überlege, welchen Film ich mir gleich angucke. Vielleicht werde ich aber auch mit dem Gesicht im Essen einschlafen, das wäre ja nicht das erste Mal in diesem Semester.

Alles in allem bin ich mit heute echt zufrieden. 🙂

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: