jump to navigation

Einfach lernen, lernen, lernen … 27/01/2017

Posted by Hermione in #medlife, Lernen, Lernmarathon, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , ,
trackback

*lernt durch den Ozean davon*

Mist, jetzt will ich schwimmen. Im Meer. Im Urlaub. Und danach nen Cocktail unter Palmen … *träum*

Zurück ins Hier und Jetzt. Ich hab meine Formelsammlung für AC „schön“. Leider doch noch mit ein paar nachträglichen Anmerkungen, also werde ich sie wohl nochmal übertragen. Das ist allerdings nicht schlecht, weil ich mir dadurch viel einpräge. Durch die Hand in den Kopf, und so.
Ich werde sie auch mal nach Themen gruppiert mit meinem „Spickzettelstift“ auf meine großen Karteikarten schreiben. Zum Lernen, nicht zum Spicken.
Ich bin sonst ziemlich schmerzbefreit, was Spickzettel oder sogar Google in Klausuren angeht, aber wenn ich diese Klausur wegen Betrugsversuch nicht bestehe, kann ich im keinen Härtefallantrag auf einen weiteren Wiederholungsversuch stellen, und das wäre im Ernstfall der einzige Plan B, den ich habe. :/

Es muss also klappen.

Ich werd gleich ne Altklausur „auf Zeit“ durchspielen, um zu gucken wie lange ich brauche.
Die Formelsammlung werd ich dabei benutzen, wenn ich ohne nicht weiterkomme, aber ich werde mir immer kurz notieren, was genau ich nachlesen musste, damit ich mich nachher auf meine Schwächen konzentrieren kann.

Danach werd ich (nach einer wohlverdienten Pause) eine andere Altklausur ohne Formelsammlung machen und gucken, wie mein realistischer Stand ist.
Danach werde ich mich betrinken.

Ich muss außerdem noch ein bisschen was für OC machen. Mein Chemie-Motivationscoach 😀 ist guter Dinge, dass ich das hinbekomme, aber wir sind uns einig dass ich in beiden Teilbereichen so viele Punkte wie möglich holen soll, auch wenn es theoretisch reichen würde, einen Teilbereich zu bestehen.
Ich will nen ordentlichen Puffer haben, für den Fall dass ich wegen nem Rechen- oder Übertragungsfehler nicht die volle Punktzahl für Aufgaben bekomme, die ich eigentlich gut kann. Und Nervosität ist ja auch ne große potentielle Fehlerquelle.

Leider muss ich auch noch Physio vorbereiten, das passt mir dieses Wochenende so gar nicht in den Kram. Ich werde mich wieder auf Smartmedix, Docsdocs und die Kapitelzusammenfassungen des Silbernagl beschränken.
Oh, und das „BASICS Physiologie“, das ist auch ziemlich geil für nen schnellen Überblick, wenn man mal zwanzig Minuten vor nem Testat feststellt, dass man das falsche Thema vorbereitet hat. 😀

Der Fokus liegt heute allerdings ganz klar auf Chemie. Und auf Mittagssschläfchen. (Nein, keine Mittagsschläfchen!)

Wer leistet mir heute Abend Gesellschaft bei der Prokrastinationsscheiße?

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: