jump to navigation

„Jetzt ist es auch egal.“ #Prokrastinationsscheiße 18/12/2016

Posted by Hermione in #medlife, Anatomie, Lernen, Medizinstudium, Prüfungen, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , ,
add a comment

Nein, ist es nicht.

Ich packe meinen Koffer für den Hogwarts-Express und nehme mit … meine Kurzlehrbücher und Skripte, meine Karteikarten und meinen Block mit den Zusammenfassungen. Außerdem natürlich mein Handy mit der KhanAcademy-App, falls ich am Bahnhof spontan noch n Lehrvideo gucken möchte, der Amboss-App, falls ich unterwegs spontan was nachlesen will, der „Lass mal kreuzen“-App, falls ich Physikumsfragen kreuzen will, sowie die Möglichkeit übers mobile Internet auf Kenhub* und DocsDocs zugreifen und lernen zu können.

View this post on Instagram

Herz an Herz, hörst du nicht, SOS ich hab keinen Bock mehr auf Anatomie! #medlife

A post shared by Granger Danger (@hermione_rescue) on

Es kann also nichts schiefgehen. Ich bin gut vorbereitet, ich war das ganze Semester aufmerksam und fleißig, und was für Fragen letztendlich gestellt werden liegt nicht in meiner Hand.

Scheiße, ich habe keine Schokolade. Ich muss am Bahnhof noch Schokolade kaufen.

*Kenhub wird mir von Kenhub kostenlos zur Verfügung gestellt

Werbeanzeigen

Herz, Lunge, Fett. 08/11/2016

Posted by Hermione in Anatomie, Ich sehe tote Menschen, Lernen, Medizinstudium.
Tags: , , , ,
6 comments

Lang nicht mehr übern Präpkurs gebloggt! 😉

Für den Fall, dass jemand es nicht zuordnen kann: In diesem Artikel geht es um den Präparierkurs, und ich werde die Leiche und wie wir sie präpariert haben beschreiben. Das ist nicht für jede(n) geeignet. Lies also nur weiter, wenn du meinst, dass du es wirklich lesen willst. Klick weg, wenn es dir zuviel werden sollte. Und sag nicht, ich hätte nicht gewarnt.

(mehr …)

Team Koffein! 05/11/2016

Posted by Hermione in #medlife, Alltag, Anatomie, Lernen, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , ,
add a comment

Welch kreativer Titel für meinen traditionellen „Es ist schon wieder eine Semesterwoche rum“-Artikel.
Auch dieses Wochenende widme ich mich (fast) voll und ganz meinem schönstem Hobby, dem Lernen.

Wie ich im letzten Präpkursartikel erzählt habe, bin ich momentan in Anatomie und Physiologie voll auf das Herz fixiert.
Da will ich heute noch meine Karteikarten bzw meine Zusammenfassung abschließen und morgen nur noch wiederholen, und außerdem sind morgen für Biochemie noch meine geliebten Aminosäuren dran. ❤
Immer mal wieder ein Bäumchen, nicht viele Stunden am Stück. Ich brauch ein bisschen Erholung.

Die Woche war anstrengend, lustig und ging erstaunlich schnell rum.
12h-Uni-Tage brauch ich aber wirklich nicht, da lässt die Konzentration zwangsläufig nach, und ohne Mittagsschläfchen bin ich sowieso zu nichts zu gebrauchen. Nach nem langen Tag in der Uni kann ich mich außerdem kaum aufs Lernen konzentrieren und hab irgendwann die Aufmerksamkeitsspanne eines Regenwurms.

Jamie und ich haben ein bisschen was angestellt, und wir haben schon einen wunderschönen Semesterabschiedsstreich im Hinterkopf. In ungefähr drölfzig Jahren werde ich dann auch offen darüber bloggen können. ^^

Das regelmäßige Lernen von Anfang an zahlt sich aus. Ich komm gut mit, kann in Seminaren und Praktika gut mitarbeiten und -diskutieren, und hab zuhause am Schreibtisch weniger das Gefühl, eine Milliarde Dinge nachholen zu müssen. Ich muss nur noch eine halbe Million Dinge nachholen. Yayy.

Ich habe mir sogar den Luxus erlaubt, ein Buch zu kaufen, das überhaupt nix mit der Uni oder Medizin zu tun hat.

View this post on Instagram

Und noch ein bisschen mehr Hirnfutter. #nicegirlsdontgetthecorneroffice #nicegirlsstilldontgetthecorneroffice

A post shared by Granger Danger (@hermione_rescue) on

Es ist jetzt auch kein Spaßbuch, aber es ist ein Nichtmedizinbuch. Und ich nehme mir sogar die Zeit, darin zu lesen! Mitten im Semester!!!1

Dafür ist meine letzte Grey’s Anatomy Folge schon fast ne Woche her. Ich hab mich ziemlich gut unter Kontrolle, was das angeht. Hätte ich ja auch nie von mir gedacht. Wenn ich heute mit der Zusammenfassung fertig werde und noch mindestens ein Kapitel in EKG-Kurs für Isabel durcharbeite, darf ich noch zwei Folgen gucken, während ich meinen Einschlafkaffee trinke.

Ach ja, und ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben ein Buch angezündet:

View this post on Instagram

Ich habe mein Buch angezündet. 😊🔥 #machdiesesbuchfertig #finishthisbook

A post shared by Granger Danger (@hermione_rescue) on

(Und noch ein paar andere Dinge damit angestellt.)

Aber bevor ihr glaubt, dass ich diese Woche nur Mist gebaut hab:

View this post on Instagram

Team Motivation. 👊🏼 Ein bisschen #Prokrastinationsscheiße vor der Uni. Der frühe Hippogreif fängt den Wurm. #studylikegranger #hogwartsmedschool #anatomie #rockstar #energy #motivation #koffein

A post shared by Granger Danger (@hermione_rescue) on

 

All you need is love… 12/09/2011

Posted by Hermione in Alltag, off topic.
Tags: , ,
5 comments

Es geht doch nichts über einen so richtig beschissenen Tag, an dem alles schief läuft, ein Rückschlag nach dem anderen Dich niederstreckt und Du Dich einfach so richtig wie ein Versager fühlst, der nichts auf die Reihe bekommt.

Und dann findest Du am Boden Deiner Kaffeetasse das da:

Kaffee liebt mich

Also, mal davon abgesehen, dass ich offensichtlich sogar zu blöd dazu bin, einen Kaffeefilter richtig einzulegen … scheint irgendwer mich ja doch lieb zu haben. Und wenn’s nur ne blöde Tasse Kaffee ist.

Aber ich kann mich auch irren. Schließlich war ich ja bekanntlich noch nie besonders gut im Wahrsagen.

Am Ende ist’s bestimmt doch der Grimm… 😉

Herz gewinnt! 10/10/2010

Posted by Hermione in "Ich erklär das mal kurz...", Hermione lernt..., Lernen.
Tags: , , , , ,
7 comments

So, Zeit, das Umfrageergebnis zu betrachten.

Das Herz liegt (wie erwartet) an erster Stelle, mit 32,9% und ganzen 51 Stimmen.
Glückwunsch, Herz!

An zweiter Stelle eine kleine Überraschung: die Milz erkämpfte sich 25,16% mit 39 Stimmen.

Den dritten Platz eroberte sich die Leber mit 21,29%, das waren 33 Stimmen; und die Lunge macht mit einer Stimme Rückstand zur Leber knapp den letzten Platz, 20,65%.

Da das Herz gewonnen hat, werd ich mich da jetzt auch zuerst dransetzen. Kann aber noch ein wenig dauern (ich bin sehr pingelig, wenn es um sowas geht und überprüfe jedes Detail gefühlte 20.000 mal). Wenn das abgearbeitet ist, kümmer ich mich um die Milz.

Leber und Lunge folgen auch noch, aber wahrscheinlich nicht mehr dieses Jahr.

Danke an alle 155 Teilnehmer. : )

Das Leben ist kein Wunschkonzert! 26/09/2010

Posted by Hermione in "Ich erklär das mal kurz...", Lernen, Lernmarathon.
Tags: , , , , , , ,
11 comments

Dieses Blog allerdings für eine Zeit lang schon. ; )

Ich habe noch ein paar angefangene, unfertige Artikel aus meiner Lernmarathon-Zeit. Weil mir diese Artikel persönlich für die Prüfungsvorbereitung viel gebracht haben und es auch Spaß gemacht hat, sie zu schreiben, möchte ich sie nicht einfach verwerfen oder womöglich jahrelang brach liegen lassen…

Deswegen dürft ihr jetzt abstimmen, welchen davon ich als nächstes fertigstellen soll. *g*

Jeder hat zwei Stimmen, die Umfrage wird eine Woche lang offen sein.
Wer sich ein anderes Thema wünscht, kann sich gern in den Kommentaren dazu äußern.
Bin ja motiviert. ; )