jump to navigation

Beitrag of the Beast! 06/04/2016

Posted by Hermione in 23990491, misc.
Tags: , ,
1 comment so far

Kurzer Zwischenruf aus gegebenem Anlass.

Dies ist der 666. Beitrag auf meinem Blog!

Respekt an alle, die seit Jahren dabei sind und meine Reise begleiten, und an alle, die neu dazugekommen sind und sich durch diese Masse an Beiträgen gekämpft haben, um meine Reise nachzuvollziehen.

Übrigens wurden zu diesen 666 Beiträgen bisher 4.550 Kommentare geschrieben und mein Blog hatte in den knapp sieben Jahren insgesamt 516.755 Besuche. Ihr seid doch verrückt! ❤

Auf die nächsten drölfzigtausend Beiträge!

Werbeanzeigen

650 09/11/2015

Posted by Hermione in blogosphere.
Tags: , , , ,
5 comments

Unglaublich, aber dies ist schon mein 650. Blogartikel.

Wenn man bedenkt, dass ich dieses Blog hier schon seit Beginn meiner rettungsdienstlichen Ausbildung 2009 führe und besonders in den theoretischen, aber auch in den praktischen Abschnitten der Ausbildung mindestens einmal täglich was veröffentlicht habe, ist das gar nicht mehr so viel. 🙂

Es gab auch immer mal Wochen oder Monate, in denen mir nicht nach bloggen zumute war oder in denen mein Blog kurzfristig „untertauchen“ musste, weil Kollegen mir auf Twitter folgten oder hier gelesen und kommentiert haben.

Jetzt bin ich wieder in einer Ausbildungssituation, sogar in einer viel umfangreicheren und aufregenderen als vor sechs Jahren – ich habe das unfassbare Privileg, Medizin studieren zu dürfen.
Und auch diesen neuen Lebensabschnitt werde ich für mich selber schriftlich festhalten, und wieder dürft ihr daran teilhaben.

Mein gutes altes Rescueblog. Irgendwann werde ich die motivierten und begeisterten, aber auch die traurigen und frustrierten Artikel lesen, die sich im Laufe des Studiums ansammeln werden, in Erinnerungen schwelgen und lachen.
So geht es mir inzwischen mit einigen Artikeln aus meiner Retterausbildung. Was hab ich mir doch teilweise für nen Stress gemacht, und wie frustriert ich doch teilweise war, wenn in der Praxis etwas nicht so lief wie in der Theorie, einfach weil Zeit oder Mittel fehlten, oder auch weil Patienten und Notfälle unberechenbar sein können.

Danke an alle, die die letzten 650 Artikel gelesen, kommentiert und verbreitet haben.

Wir lesen uns in den nächsten (mindestens) 650 Artikeln über mein Medizinstudium. Und danach gibts noch mindestens 650 Artikel während der Facharztausbildung und dann folgen 650 Artikel über mein Berufsleben als Ärztin.

Eure Hermione. ❤

Du bist jetzt schon groß, … 31/05/2012

Posted by Hermione in blogosphere, misc.
Tags: , , , ,
9 comments

… liebes Rescue Blog, denn heute ist Dein dritter Geburtstag. : )

Und nicht nur das, genau wie letztes Jahr gibt es auch heute wieder zwei Gründe zu feiern:

1. Mein Blog kommt jetzt in den Kindergarten! ; )

2. Dies ist der 600. Artikel

Wie viel sich doch in den letzten zwölf Monaten verändert hat …
Es sind richtig tolle Dinge geschehen, und richtig schlechte. Ich blogge seit Anfang des Jahres wieder ein bisschen mehr, und ich habe jede Menge interessante, bescheuerte, lustige und auch traurige Einsätze im Hinterkopf, die noch niedergeschrieben werden müssen …

Hier ist also lang noch nicht Schluss! : )

Freuen wir uns also auf die nächsten zwölf Monate. Und in genau einem Jahr werde ich wieder zurückblicken und mich darüber freuen, wie mein Blog und mein Leben sich weiterentwickelt haben … und ich werde dann wohl auch wieder ein paar Tränchen vergießen, weil manche Dinge eben nicht so laufen, wie wir uns das wünschen, und weil Enttäuschungen eben auch zum Leben dazugehören.

Und wofür hat man denn einen Blog, wenn nicht, um andere daran teilhaben zu lassen?

Tausend Dank an all meine Leser – an die, von Anfang an dabei sind, an die, die im Laufe der Zeit dazugekommen sind, und an die, die mich nur ein Stück des Weges begleitet haben.

Ohne euch und eure tollen Kommentare gäbe es dieses Blog gar nicht.

Und auch vielen Dank an meine Patienten und Kollegen, für ihr teilweise einfach nur absurdes Verhalten. Sowas könnte sich echt niemand ausdenken. Ihr habt’s einfach drauf! : )

Danke! : )

„Happy Balloons“ by D Sharon Pruitt

Hurra! 31/05/2011

Posted by Hermione in blogosphere, misc, off topic.
Tags: , , , ,
13 comments

Heute gibt es gleich zwei Gründe, zu feiern:

1. Dies ist der 555. Artikel

2. Mein Blog wird heute zwei : )

Noch ein Jahr, dann kommt es in den Kindergarten. ; )
Dann wollen wir mal mit Kaffee anstoßen und ein paar fröhliche Liedchen singen. Ich danke euch allen, die ihr im Laufe der letzten zwei Jahre hier vorbeigeschaut, gelesen, kommentiert und mich inspiriert habt.

So, und bevor jetzt noch jemand vor Rührung anfängt zu weinen, fallen wir lieber über den Kuchen her. ; )

*noch eine Handvoll Pillen Konfetti in Artikel schmeiß*

 

"Herzkonfetti" by Florian B. /Image via Wikimedia Commons

Bloggeburtstag! : ) 31/05/2010

Posted by Hermione in blogosphere, misc, off topic.
Tags: , , ,
17 comments

Der Kleine wird heute ein Jahr alt. :‘)Hat sich doch recht prächtig entwickelt, das hätte ich so definitiv nicht erwartet.
Jetzt stellt sich mir nur die Frage, was ein Einjähriger sich zum Geburtstag wünscht, mit was man da anstoßen sollte und ob es eine babykompatible Torte gibt.

Hm, schmeiß ich halt ein bisschen Konfetti. ; )

Vor allem möchte ich mich aber bei euch bedanken, bei jedem einzelnen Leser und für jeden einzelnen Kommentar. Ohne das ganze Feedback hätte ich vielleicht schon die Lust am Bloggen verloren.

Und natürlich bedanke ich mich auch dafür, dass ihr mich so lieb in Klein-Bloggersdorf aufgenommen habt. : )

Ja… Dann schneiden wir mal die Torte an, hm?

Heute vor einem Jahr… 25/05/2010

Posted by Hermione in misc, Schule.
Tags: , , ,
9 comments

…hab ich die Ausbildung angefangen. *Tränchen wegwisch*

Unfassbar, wie schnell die Zeit vergangen ist und wie viel ich in den letzten zwölf Monaten an Wissen und Fähigkeiten dazugewonnen habe. Muahaha, ich kann nicht nur die Hirnnerven auswendig und zweieinhalb Stunden lang zum Immunsystem (und bestimmt acht Stunden zum Herzen) labern, nein, ich kann auch venöse Zugänge legen und intubieren.
Na, wenn mir das vor zwei, drei, vier Jahren mal jemand gesagt hätte – ich hätte es nie geglaubt. xD

Was für ein Riesenglück, dass ich meine Angst vor Nadeln und vor Blut überwunden habe. : )

So, und jetzt hol ich mir ein Fläschchen Fusel, zur Feier des Tages. Will auch mal HiLo sein und vom örtlichen RD chauffiert werden. Hab noch nie nen RTW vollgekotzt… *auf meine To-Do-List schreib*