jump to navigation

„Die Franzosen haben ein Wort für dich.“ 31/12/2016

Posted by Hermione in Kaffee, Kollegen, Krankenhaus, Rettungsdienst.
Tags: , , , , ,
3 comments

Wir erleben zusammen immer die absurdesten Situationen. Wirklich. Wenn ich so zurückblicke und versuche, mich an die bescheuertsten und unfassbarsten Einsätze (und Situationen außerhalb von Einsätzen) zu erinnern, dann war in 90% der Fälle Remus mein Spannmann.
Wir können uns nicht drauf einigen, ob er derjenige ist, der es anzieht, oder ich, denn auch er sagt „nur mit dir erleb ich so ne Scheiße!“.
Vielleicht ist es wirklich die Kombination von uns beiden, die etwas im Raum-Zeit-Kontinuum verändert oder die Büchse der Pandora öffnet.

Highlight diese Woche war ganz klar die Reanimation. Und das meine ich nicht im positiven Sinn.

(mehr …)

Advertisements

„Das habe ich leider nicht verstanden.“ [Karrierehöhepunkte] 10/10/2016

Posted by Hermione in Karrierehöhepunkte, Kollegen, learn from my fail, Rettungsdienst.
Tags: , , , , ,
8 comments

Es geht direkt knallhart weiter mit der neuen Reihe „Karrierehöhepunkte“, in der ich die nicht so gelungenen Momente meines bisherigen Berufslebens mit einem Augenzwinkern und einem Hauch Selbstironie für die Ewigkeit festhalte. Schließlich ist ja Montag, und da können wir alle eine kleine Aufmunterung gebrauchen.

Heute habe ich einen meiner Lieblingsmomente für euch; ein besonders alberner Dienst mit meinem Lieblingskollegen, und nachdem bereits ziemlich viele deutlich weniger alberne gemeinsame Dienste mit einem Personalgespräch endeten, konnte dieser hier nur episch werden.

(mehr …)