jump to navigation

Der Tag, der nicht existiert.  24/01/2017

Posted by Hermione in #medlife, Lernen, Medizinstudium.
Tags: , , , , ,
1 comment so far

Heute ist wieder der Tag, der nicht existiert.

Ich hab nur ein Seminar, aber das ist von der Zeit her so blöd gelegen, dass es mir den ganzen Tag zerreißt und ich zu gar nichts komme. 

Das Seminar macht mir ja sogar Spaß, aber der Termin liegt echt beschmiert und das verdirbt mir ein bisschen die Laune. Wenigstens gibt’s heute was richtig leckeres in der Mensa. 

Chemie lernen kann ich heute echt vergessen. Ich werd mir meine Notizen noch ein paarmal durchlesen, für mehr reicht es nicht.

Aber ich habe heute schon einen Schneemann gebaut. ⛄️

DO YOU WANNA BUILD A SNOWMAN?

A post shared by Hermione ☕️ Rescue (@hermione_rescue) on

Das war wohl auch das einzig Produktive, das ich heute zustande gebracht haben werde. 

Gestern war cool. Unser Praktikum hat Spaß gemacht, ich war gut vorbereitet und hab das Eingangstestat bestanden, und die Gruppe ist auch größtenteils okay. Ich hab die Versuche zusammen mit Jamie und einer anderen Kommilitonin gemacht, wobei letztere mir schon ein wenig auf die Nerven gegangen ist, weil sie nur an ihrem Handy hing und nicht mitgeholfen hat. Hauptsache, sie hat sich dauernd beschwert, wie lang das alles dauert und dass sie endlich fertigwerden will. 🙄

Mir egal, ich weiß was ich da gemacht habe, ich hab das Thema verstanden und ich werde in der Klausur eher wenig Probleme haben. Was andere machen, soll nicht meine Sorge sein. 

Was steht bei euch heute an? Seid ihr produktiver als ich? 😁

Advertisements

Eingeschneit.  17/01/2017

Posted by Hermione in #medlife, Alltag, Medizinstudium.
Tags: , , , ,
1 comment so far

Hogwarts ist im Winter wirklich wunderschön. 

Vielleicht werde ich heute ja einen kleinen Schneemenschen bauen. Soviel Zeit muss sein. ⛄️

Ich hab meine Physio-Lernkarten zuhause liegen lassen und muss mich jetzt mit meiner Chemie-Formel-und-Regelsammlung über Wasser halten. Meh. Eigentlich hätte ich gern ein bisschen Abwechslung gehabt, was den Lernstoff angeht.

Theoretisch könnte ich mir auch eine alte AC-Vorlesung anhören, praktisch scheitert das allerdings daran, dass meine Kopfhörer noch auf dem Schreibtisch liegen. Mensch, Hermine! Das gibt Punktabzug.

Mein Lichtblick des Tages ist aber sowieso das Mittagessen, denn heute hab ich wieder die Gelegenheit, ein ganz besonderes Leckerchen in der Mensa zu erbeuten. (Was einen halt so mental über Wasser hält.)

Auf das Seminar nachher freu ich mich eigentlich auch, wir sind ja doch eine ganz nette Runde und der Anteil der [mein übliches Schimpfwort für Menschen, die ich wirklich nicht ausstehen kann] ist erstaunlich gering.

Randnotiz: Body Shop hat 3 für 2, und ich hab jetzt nen ausreichenden Vorrat von meiner limitierten Lieblingsserie. 

So. Weiter geht’s. Noch zehnmal Chemieheftchen durchblättern bis Mittagessen!

Was macht ihr heute Schönes, so unimäßig?

Kaffeeeeeee! 13/01/2017

Posted by Hermione in #medlife, Alltag, Kollegen, Lernen, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , , ,
6 comments

Heute ist so ein Tag, an dem ich irgendwie einfach nicht wach werde. *löffelt mehr Kaffeepulver in die Maschine*

Und Himmel, es fühlt sich total komisch an, fast die ganze Woche weder in der Uni noch auf der Wache zu sein! Es ist fast, als würde ich etwas total Verbotenes tun.
Dabei hab ich ja gar keine Freizeit, also nicht nur. Ich lerne ja (also zwischendurch immer mal wieder).

Sobald der Nebel in meinem Kopf sich lichtet, geht es dann auch mit Chemie weiter. Was bin ich froh, wenn das ausgestanden ist.
Da ich gestern auf Instagram aber erfahren habe, dass es Unis gibt, an denen man nicht einmal ein PSE mit in die Klausur nehmen darf, will ich in Zukunft ein klein wenig demütiger sein und nur noch mit 98%iger Kraft gegen meine Uni wettern. 😀

Randnotiz: Es schneit, und ich bin mit Schneeschippen dran. Das Schicksal meint es heute besonders gut mit mir.

Nein, also für nächsten Freitag muss ich mir wenigstens nen kurzen Frühdienst organisieren, so hält man das ja nicht aus. Ich vermisse meine Kollegen, also die Handvoll, die ich noch kenne.
Da fällt mir eine recht amüsante Neue-Kollegen-Geschichte ein, aber ich weiß noch nicht, wie ich diese Geschichte anonymisieren kann. Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich dafür nicht nen Weg finden würde …

Ähm. Ja.

Heute Abend Prokrastinationsscheiße?

Die ganzen, schönen Ferien … 08/01/2017

Posted by Hermione in #medlife, FERIEN, Lernen, Medizinstudium, Rettungsdienst.
Tags: , , , ,
9 comments

… gehen heute zu Ende. Och menno.

Ich fühl mich ein bisschen wie ein Schulkind, wenn ich so was schreibe. Und wenn ich mir wünsche, wir hätten noch ne Woche frei. 😀

Ab jetzt ist wirklich wieder lernen angesagt, es ist ja quasi Semesterendspurt.
Wie konnten die Klausuren denn schon wieder so nahe rücken? Hinterlistig sind die!
Und jetzt haben wir auch noch richtig viele Seminare und Praktika, für die man sich ja auch nochmal gut vorbereiten muss, weil die meisten mit Eingangstestat sind. Hurra.

Als gute Hermine hab ich gestern im Dienst statt stundenlangem Nichtstun die Lernkarten gewählt.

Mein innerer Teenie brüllt jedes Mal vor Lachen. 😂

A post shared by Hermione ☕️ Rescue (@hermione_rescue) on

(mehr …)