jump to navigation

Kreuzi Kreuzi Kreuz. #Prokrastinationsscheiße 11/12/2016

Posted by Hermione in Anatomie, Kaffee, Lernmarathon, Manage Mischief, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , , ,
add a comment

Ein Glück, dass Thieme Examen online heute nicht den ganzen Tag Thieme Examen offline war. xD

Ich habe mir verschiedene Sitzungen zusammengestellt und kreuze die seit ca 17 Uhr immer mal wieder durch. Eine Sitzung besteht z.B. aus allen Fragen zu den Sinnesorganen des Kopfes, die jemals im Physikum gestellt wurden. Klingt krass, aber so viele sind das nicht. Eigentlich musste ich sogar alle Examen auswählen, um ne lohnenswerte Anzahl von Fragen zusammenzubekommen. Aber dafür bin ich jetzt nach der dritten Runde echt gewappnet, was diese Organe angeht.

Eine weitere Sitzung umfasst alle Themen, die dieses Semester geprüft werden, in ca 150 Fragen. Da bin ich inzwischen in der vierten Wiederholung und auf 81%.
Die wichtigsten Informationen aus dieser Sitzung (und die Fragen, die ich immer noch falsch beantworte oder rate) werde ich mir gleich (wenn der Kaffee fertig ist) auf Karteikarten schreiben, um sie mir besser einprägen zu können. Da sind auch Sachen dabei, die mir je nach geprüften Organen auch im Testat nützlich werden können.

Bis Mitternacht mach ich noch, ich hab ja heute ein bisschen länger geschlafen und morgen liegen nur zwölf Stunden Uni vor mir. :mrgreen:

Wie läuft es bei euch? Schon fertig? Alles erreicht, was ihr euch heute vorgenommen habt?

Übrigens, weil die Frage per Feuerkelch kam: Die Adresse, unter der ihr mich bei Forest als Freundin hinzufügen könnt ist hermione (at) rescueblog (punkt) de und wenn ihr bei Habitica.com in unsere Gruppe eintreten wollt, meldet euch an und lasst mir (egal auf welchem Wege) eure Habitica-ID zukommen, ich füge euch dann hinzu. 🙂

Advertisements

Advent, Advent, die Hermine flennt. #Prokrastinationsscheiße 04/12/2016

Posted by Hermione in #medlife, Anatomie, Kooperation, Lernen, Lernmarathon, Medizinstudium, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , , ,
add a comment

Nee, tut sie nicht. Noch nicht.

Ich bin schon seit dem Aufstehen furchtbar fleißig und kreuze seit kurz nach neun abwechselnd auf Thieme Examen online und lerne bzw. vertiefe auf Kenhub*.

Die Kombination ist schon ziemlich geil. (Was man halt so geil findet nach zweieinhalb Semestern Uni-Gehirnwäsche)
Ich habe ja festgestellt, dass ich mir durch das wiederholte Falschbeantworten von Fragen ziemlich gut die richtige Antwort einprägen kann, einfach, weil ich irgendwann richtig genervt von mir selber bin. Ähnlich gut funktioniert bei mir nur Karteikartenschreiben (aber dazu blogge ich später mal ausführlich).

Tages- und Zwischenziele hab ich mir heute nicht wirklich gesetzt. Naja, ich möchte bis heute Abend die ganzen Abzweigungen der Aorta draufhaben. Und am besten auch noch alles, was in die Vena cava inferior mündet.

Aber im Grunde kreuze und lerne ich heute gemischt alles. Ist nicht mehr sooo lange hin bis zur Klausur. Als „heiße Phase“ würde ich es noch nicht bezeichnen, aber ich muss langsam mal hinnemachen.

Zwei meiner vier selbsterstellten Abfragen auf Thieme Examen online hab ich schon auf ca 95% korrekt beantwortet gebracht. Das ist okay, mehr peile ich auch nicht an. Die anderen beiden krebsen noch auf 55% bzw 70% rum, das muss besser werden. Aber das sind auch die beiden neuen, die ich erst heute erstellt habe. Spätestens wenn ich sie das vierte Mal durchgekreuzt habe, sitzt der Mist dann auch. 🙂

Mit dem Revisionstraining bei Kenhub* läuft es leider nicht so geil. Da sind jetzt all die falschbeantworteten Fragen, die ich mir wirklich nicht merken kann. Wenn ich hartäckig bleibe, wird es irgendwann auch werden, das weiß ich, aber es ist doch ein bisschen frustrierend. Trotzdem geil, dass es dieses Revisionstraining gibt; denn die Schwachstellen müssen ja auch abgearbeitet werden. Ich kann es aber nur abwechselnd mit nem normalen Training machen, weil ich sonst demotiviert werde.

So. Jetzt ist mein Päuschen auch rum und ich muss weiterlernen. Der Weihnachtsmarktbesuch heute Abend mit meiner Schwester will ja wohlverdient sein. 😉

Was lernt ihr heute?

*der Premiumaccount wurde mir freundlicherweise von Kenhub zur Verfügung gestellt

Diagnose: Rektum. 10/07/2016

Posted by Hermione in #medlife, HistYOLOgie, Lernen, Lernmarathon, Medizinstudium, Prüfungen, Prokrastinationsscheiße.
Tags: , , , ,
3 comments

Eine Anspielung auf die nahende Histologieprüfung, auf die Prokrastinationsscheiße und auf meine momentan ziemlich beschissene Stimmung.

Egal, ich muss den ganzen privaten Quatsch, so fertig mich das alles auch macht, erstmal zwei Wochen von mir wegschieben. Auch wenn es dadurch nicht besser wird, irgendwie muss ich mir den Kopf für die Prüfungen freikämpfen. Ich habe keine Lust, mehr als drei Prüfungen wiederholen zu müssen (mein innerer Over-achiever weint bei solchen Aussagen).

Kommen wir also zu meinem Lernstress.

(mehr …)